AirPods-Schwund bei K-Pop-Sternchen: BTS-Rapper schon beim 34. Paar

Apple, Kopfhörer, defekt, Explosion, AirPods Bildquelle: MacRumors
Der Musiker Kim Namjoon hat nach eigenen Angaben bereits das 34. Paar Apple AirPods im Einsatz. Auch als Frontmann der K-Pop-Sensation BTS ist man also nicht davor gefeit, drahtlose Ohrstöpsel zu verlieren. Allerdings ist es in seiner Position auch einfach, sich ständig neue Aipords zu kaufen. Wie 9to5Mac berichtet, ist auch bei einem der Mitglieder der vor allem bei Jugendlichen auch hierzulande extrem beliebten Pop-Gruppe BTS aus Südkorea die Verlustrate sehr hoch, wenn es um die Apple AirPods geht. Wie Namjoon, der als Rapper das vielleicht wichtigste Mitglied der K-Pop-Band ist, jüngst in einem Livestream eingestand, verliert er die Apple-Kopfhörer ständig.

Zumindest nach eigener Schätzung nutzt Namjoon bereits das 34. Paar Airpods, nachdem zuvor bereits zahllose Geräte verloren gegangen sind. Zumindest theoretisch hätte er damit bereits über 6000 Euro für den Kauf von Apples drahtlosen Kopfhörern ausgegeben. Wie und warum es bei ihm so oft zum AirPods-Schwund kommt, verriet der Popsänger nicht.

Bei Preisen von 179 Euro pro Paar für die "alte" Variante, ist die Nutzung der Apple AirPods ohnehin kein günstiges Vergnügen. Dennoch haben sich die drahtlosen Apple-Kopfhörer mittlerweile zu einem Statussymbol entwickelt, vielleicht auch wegen der Verwendung durch diverse bekannte Musiker und Schauspieler. Entsprechend groß ist allerdings auch die Zahl der Nachahmerprodukte, so dass oft auch billige Kopien zu Preisen ab knapp 10 Euro zu haben sind.

Sonderlich umweltfreundlich ist der Verlust von AirPods nicht, egal ob es sich um das normale oder das Pro-Modell handelt. Die Miniaturisierung der internen Technik macht Reparaturen praktisch unmöglich. Immerhin bietet Apple für fast alle Produkte kostenloses Recycling an, so dass man auch die AirPods bei Defekten außerhalb der Garantie ordnungsgemäß entsorgen lassen kann. Apple, Kopfhörer, defekt, Explosion, AirPods Apple, Kopfhörer, defekt, Explosion, AirPods MacRumors
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden