Samsung Q950TS: Der fast rahmenlose 8K-QLED-Fernseher ist da

Nach ersten Leaks lässt Samsung die Katze nun offiziell aus dem Sack und zeigt mit dem Q950TS QLED 8K einen nahezu rahmenlosen Fern­se­her. Das neue 75-Zoll-Flaggschiff präsentiert sich auf der CES 2020 als schlan­ker Smart-TV mit "Hirn" und vielen Audio-Features. Obwohl sich der südkoreanische Hersteller auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas auf die zukünftig einsetzbare Micro-LED-Technologie konzentriert, wird der ebenso im Mit­tel­punkt stehende Samsung Q950TS in diesem Jahr wohl die Speerspitze der QLED-Fernseher darstellen. Das so genannte "Infinity Screen"-Design ist bereits im Vorfeld durchgesickert und wurde zudem in der letzten Woche auf ersten Bildern entdeckt. Die Leaks treffen zu: 99 Prozent der frontal sichtbaren Fläche werden vom Bildschirm ausgemacht, was zu einer fast rahmenlosen Optik führt.

Offizieller Trailer: Die neuen Samsung QLED 8K-Fernseher 2020

CES 2020: Künstliche Intelligenz und 8K-Auflösung werden Mainstream

Vor Ort stellt Samsung eine 75-Zoll-Variante des neuen Top-Modells aus, welches neben der hohen 8K-Auflösung auf einen verbesserten Quantum-Prozessor setzt. Dieser ist wie üblich mit diversen AI-Funktionen ausgestattet, die laut Hersteller für Upscaling- und Deep-Lear­ning-Technologien eingesetzt werden sollen. Vorrangig wird der Chip wahrscheinlich damit beschäftigt sein, FullHD- und UltraHD-Material von der üblichen 1080p- beziehungsweise 4K-Auflösung in das hochauflösende 8K-Format zu skalieren. Wie gut das mit den in Deutsch­land eher rückständigen Fernsehsendern oder Streaming-Diensten wie Netflix und Amazon Prime Video funktioniert, bleibt abzuwarten.

Samsung zeigt sich in Hinsicht auf 8K-Inhalte optimistisch, nennt allerdings nur YouTube als Lieferanten von passendem Content. Im Be­reich der Bild­qua­li­tät stellt man dabei vor allem die besseren Kompressionsraten des AV1-Co­decs und die Unterstützung der HDR10+-Tech­no­lo­gie in den Fokus der Kommunikation. Zu­dem sollen die Audio-Features des Samsung Q950TS QLED TVs mit einem virtuellen 5.1 Sur­round-Sound überzeugen. Ein zusätzlicher "Ob­ject Tracking Sound+" soll den Klang auf im Raum befindliche Personen und Objekte op­ti­mie­ren und somit eine immersive Audio-Ku­lis­se erschaffen.

Über einen angepeilten Preispunkt und die Markteinführung in Deutschland spricht Samsung bisher nicht. Das 2019er-Spitzenmodell Samsung Q950R mit 8K-QLED-Bildschirm liegt der­zeit bei 6399 Euro. Im Preisvergleich findet man den 75-Zöller allerdings bereits ab circa 5000 Euro.

Siehe auch:
CES 2020: Alle News & Videos im Überblick WinFuture berichtet direkt aus Las Vegas Samsung, Tv, Fernsehen, Fernseher, TV-Gerät, 8K, 8K TV, Rahmenlos Samsung, Tv, Fernsehen, Fernseher, TV-Gerät, 8K, 8K TV, Rahmenlos Samsung/4KFilme
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!