Sicherheitsforscher tricksen Flughafen-Kontrolle & mehr mit Masken aus

Huawei, Honor, Gesichtserkennung, Face ID, 3D-Scanner Bildquelle: Honor
Zahlreiche Gesichtserkennungs-Systeme scheinen nicht so sicher zu sein, wie die meisten Nutzer vermuten. Obwohl inzwischen schwer zu um­ge­hen­de Mechanismen zur Verfügung stehen, lassen sich viele Systeme mit Masken austricksen. Das haben Sicherheitsforscher nun demonstriert. Um Tests durchführen zu können, hat das auf künstliche Intelligenz spezialisierte Un­ter­neh­men "Kneron" hochwertige 3D-Masken anfertigen lassen. Die Masken sollen das Gesicht ei­ner anderen Person möglichst gut imitieren. Daraufhin wurden die Masken mit verschiedenen Gesichtserkennungs-Systemen getestet. Dazu zählten unter anderem AliPay sowie WeChat.

Schwarzfahren auch in China möglich

Die Sicherheits-Mechanismen beider Bezahl-Dienst­lei­ster konnten ohne Probleme über­wun­den werden. Somit war es mög­lich, Einkäufe im Namen einer fremden Person zu tätigen. Beide Anbieter sind hauptsächlich auf dem chi­ne­si­schen Markt aktiv. In China war es ebenfalls möglich, mit den Masken in Bahnhöfe zu ge­lan­gen. Pendler haben dort mit einem Ge­sichts­er­ken­nungs-System die Möglichkeit, ihre Fahrten zu zahlen, ohne jedes Mal ein Ticket zu lösen.

Schwachstelle am Flughafen Schiphol

Bei ihren Tests haben sich die Sich­er­heits­for­scher jedoch nicht nur auf den asiatischen Raum beschränkt. Am niederländischen Flughafen Amsterdam Schiphol kommt ein Ge­sichts­er­ken­nungs-System zum Einsatz, um das Boarding beschleunigen zu können. Hierbei werden das Pass­fo­to und der im Pass eingetragene Name mit dem Gesicht und der Bord­kar­te verglichen.

Wie Fortune berichtet, konnte der Sensor sogar mit einem ein­fach­en, auf dem Smartphone vorgezeigten Foto ausgetrickst werden. Die Gesichtserkennung des iPhone X konnte mit der Maske hingegen nicht überwunden werden. Bislang haben sich weder AliPay, noch WeChat oder der Flughafen Schiphol zu den Schwachstellen in ihren Systemen geäußert. Huawei, Honor, Gesichtserkennung, Face ID, 3D-Scanner Huawei, Honor, Gesichtserkennung, Face ID, 3D-Scanner Honor
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:14 Uhr 2.4G Maus Set kabellos, iclever Aluminium Wireless Slim Tastatur Qwertz Layout (Deutsch), für Computer/Desktop/PC/Laptop/Oberfläsche/Smart TV und Windows 10/8/7/Vista/XP (2.4 GHz, USB)2.4G Maus Set kabellos, iclever Aluminium Wireless Slim Tastatur Qwertz Layout (Deutsch), für Computer/Desktop/PC/Laptop/Oberfläsche/Smart TV und Windows 10/8/7/Vista/XP (2.4 GHz, USB)
Original Amazon-Preis
35,99
Im Preisvergleich ab
34,99
Blitzangebot-Preis
29,74
Ersparnis zu Amazon 17% oder 6,25

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden