Sicherheitsforscher tricksen Flughafen-Kontrolle & mehr mit Masken aus

Zahlreiche Gesichtserkennungs-Systeme scheinen nicht so sicher zu sein, wie die meisten Nutzer vermuten. Obwohl inzwischen schwer zu um­ge­hen­de Mechanismen zur Verfügung stehen, lassen sich viele Systeme mit Masken austricksen. mehr... Huawei, Honor, Gesichtserkennung, Face ID, 3D-Scanner Bildquelle: Honor Huawei, Honor, Gesichtserkennung, Face ID, 3D-Scanner Huawei, Honor, Gesichtserkennung, Face ID, 3D-Scanner Honor

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Interessant wären mal Photos von den verwendeten Masken. Den mag ja sein das sich die Kamaerasysteme damit austricksen lassen aber nicht das Sicherheitspersonal an Flughäfen etc. Der Mensch ist da doch noch etwas "feinfühliger" ...
 
ja China halt.... aber was interessiert mich das? ^^
Erstens bezahlt man hierzulande nicht mit Gesichtserkennung und das wird sich wohl auch erstmal nicht durchsetzen, jedenfalls bei mir nicht, 2. fällt son Typ mit Maske am Flughafen ja wohl irgendwie auf, 3. muss man sich erstmal so eine hochwertige Maske besorgen bzw., anfertigen lassen....
 
@legalxpuser: Wenn einer Nachts den Geldautomaten sprengt und dabei deine Maske trägt - dann hast du ein Problem... denn die Auflösung der Überwachungskameras sind auch nicht die besten, um festzustellen, ob es ne Maske war oder nicht ;)
 
Es wird der Tag kommen, da werden die, die sich anonym in der Öffentlichkeit bewegen wollen, solch eine 3D-Maske tragen müssen, damit die erfaßten Daten nicht mit ihrer Person verknüpft werden können. Übertrieben gaga? Nein! Es finden bereits Versuche statt, die Videokameras im öffentlichen Raum mit Verhaltens- und Gesichtserkennungssoftware zu verknüpfen, Fahrzeuge werden nach EU Vorschrift (!) zukünftig die Gesichter jedes (!) Fahrzeuginsassen scannen MÜSSEN, damit "Müdigkeitserscheinungen" (haha) vorgebeugt werden kann. Hinzu kommen die Bewegungsdaten ALLER Neufahrzeuge ab 2021 (glaube ich mich zu erinnern), damit die Spritverbräuche der Hersteller katalogisiert und bei übermäßigem Mehrverbrauch sanktioniert werden können. Das kann im schlimmsten Fall heruntergehen bis auf Fahrzeugführerebene.

George Orwell und Aldous Huxley lassen grüßen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen