Sky ist komplett raus: Champions League nur noch bei Amazon und Dazn

Kamera, Fußball, Übertragung, Champions League Bildquelle: Public Domain
Man kann nicht weniger als von Knalleffekt, Ende einer Ära und TV-Re­vo­lu­tion sprechen: Nach rund 20 Jahren hat der Abo-Sender Sky die Rechte an der Champions League verloren. Die Königsklasse des europäischen Fußballs ist ab 2021 nur noch via Internet zu sehen. Fußball ist für den einst als Premiere bekannten Abonnement-Sender Sky das Hauptargument schlechthin, denn längst werden Filme und Serien vor allem per Netflix und Co. konsumiert. Nun verliert man einen Teil dieses so wichtigen Standbeins, denn ab der Saison 2021/2022 ist die Uefa Champions League nur noch auf Amazon Prime Video und dem Sport-Streaming-Portal Dazn (ausgesprochen wie das englische "Da Zone") zu sehen.

Sky geht leer aus

Das hat sich bereits abgezeichnet, denn am Dienstag wurde bekannt, dass sich Amazon die Rechte der Dienstagsspiele sichern konnte. Bislang war allerdings nicht bekannt, was mit dem Rest der Übertragungen geschieht und wie viel davon bei Sky landet. Laut einem Bericht der Bild-Zeitung ist nun bekannt: nichts.

Die Verhandlungen sind bis zur letzten Minute geführt worden, doch sie blieben erfolglos. Gegenüber dem Medienportal DWDL bestätigte Sky den Verlust der Rechte: "Im gerade abgeschlossenen Ausschreibungsverfahren konnten wir uns nach rund 20 Jahren der Partnerschaft mit der Uefa nicht über eine Fortsetzung der Zusammenarbeit einigen", sagte Noch-Sky-Chef Carsten Schmidt.

Schmidt weiter: "Wir haben eine ökonomisch klare und verantwortungsbewusste Sicht auf den Wert von Sportrechten. Auch im Sinne unserer Kunden waren wir aber nicht bereit, über den hohen Wert, den wir diesem Recht beimessen, hinauszugehen." Übersetzt bedeutet das: Sky ist von der Konkurrenz überboten worden.

Mittlerweile ist klar, wie die Champions League am Sommer 2021 zu sehen sein wird: Amazon wird sich am Dienstag ein Topspiel aussuchen können, der Rest läuft komplett bei Dazn. Bislang war Dazn eine Art Juniorpartner von Sky, künftig nimmt man selbst im Chefsessel Platz - und verabschiedet sich von Sky und damit auch dem linearen Fernsehen.

Zusammenfassungen im ZDF

Die gute Nachricht: Laut Bild wird es dennoch mehr Champions League im Free-TV geben, denn das ZDF bekommt Rechte an den Zusammenfassungen, was man auch in einem "Champions-League-Sportstudio" am Mittwochabend auskosten wird.

Amazon Prime 30 Tage lang kostenlos testen DAZN Deutschland Sport LiveStreams in HD - 1. Monat gratis Sky Pakete und Produkte In der aktuellen Übersicht Kamera, Fußball, Übertragung, Champions League Kamera, Fußball, Übertragung, Champions League Public Domain
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:55 Uhr 1 BY ONE Plattenspieler Wireless Nostalgischer Holz Musikanlage Retro Stereoanlage mit AM, FM, CD, MP3-Aufnahme auf USB, AUX-Eingang für Smartphones & Tablets und RCA-Ausgang1 BY ONE Plattenspieler Wireless Nostalgischer Holz Musikanlage Retro Stereoanlage mit AM, FM, CD, MP3-Aufnahme auf USB, AUX-Eingang für Smartphones & Tablets und RCA-Ausgang
Original Amazon-Preis
169,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
144,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 25,50

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazon Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden