DeepMind ist jetzt besser als 99,8 Prozent aller StarCraft 2-Spieler

Googles KI-Forschung DeepMind hat sich in Vergangenheit u. a. mit menschlichen Go-Profis gemessen und sich dabei auch bestens geschlagen bzw. war man siegreich. Das Blizzard-Spiel StarCraft 2 erwies sich als harter Brocken, doch DeepMind holte stark auf. DeepMind hat sich bisher an diversen professionellen StarCraft 2-Spielern die virtuellen Zähne ausgebissen, denn im Gegensatz zu klassischen Brettspielen wie Schach, Scrabble und Go ist das Echtzeitstrategiespiel ungleich komplexer. Doch bereits Anfang des Jahres konnte DeepMind entscheidende Fortschritte machen und die ersten Siege über StarCraft-Profis vermelden.

Nun kann DeepMind einen weiteren Erfolg bzw. Fortschritt vermelden, denn die DeepMind-Software AlphaStar hat nun die Grandmaster-Stufe erreicht und ist in der Lage, 99,8 Prozent aller menschlichen Spieler zu schlagen. Die Ergebnisse hat man nun in einem Artikel in der Fachzeitschrift Nature veröffentlicht (via The Verge).


Verschärfte Bedingungen

Mehr als das: DeepMind hat die Parameter erweitert, denn AlphaStar wurde trainiert - anders als bisher - alle drei spielbaren Rassen zu verwenden - was natürlich die Komplexität stark erhöht. Außerdem wurde die KI angewiesen, nur den Kartenbereich zu "sehen", den ein menschlicher Spieler sieht. Schließlich wurde auch noch die Rate der Interaktionen auf die typische Mausnutzung eines Menschen angepasst. Das bedeutet bis zu 22 nicht duplizierte Aktionen alle fünf Spielsekunden.

Auch mit diesen zusätzlichen Einschränkungen auf mehr "Menschlichkeit" konnte DeepMind/AlphaStar die Grandmaster-Stufe erreichen - als erste KI überhaupt. Bereits im Januar konnte die Künstliche Intelligenz eine Reihe an StarCraft 2-Profis schlagen, scheiterte aber schließlich an Grzegorz "MaNa" Komincz.

DeepMind hat die KI seither weiterentwickelt und es dürfte auch nur noch eine Frage der Zeit sein, bis man auch noch die restlichen 0,2 Prozent schafft.

Download StarCraft - Kostenloses Original-Spiel Google, übernahme, Ki, Künstliche Intelligenz, DeepMind Google, übernahme, Ki, Künstliche Intelligenz, DeepMind DeepMind
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:15 Uhr Safemore steckdosenturm Überspannungsschutz, Steckdosenleiste Mehrfachsteckdose mit 6 USB Ladeanschl¨¹sse,5.9ft, 1.8M Einziehbares Kabel TelefonhalterSafemore steckdosenturm Überspannungsschutz, Steckdosenleiste Mehrfachsteckdose mit 6 USB Ladeanschl¨¹sse,5.9ft, 1.8M Einziehbares Kabel Telefonhalter
Original Amazon-Preis
29,95
Im Preisvergleich ab
32,95
Blitzangebot-Preis
21,20
Ersparnis zu Amazon 29% oder 8,75

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!