Peinliche Datenpanne bei Adobe: 7,5 Mio. Nutzerdaten frei zugänglich

Adobe, Photoshop, Creative Cloud, CC Bildquelle: Adobe
Durch einen Fehler hat der Software-Riese Adobe die Daten von rund 7,5 Millionen Adobe Creative Cloud-Nutzern für Dritte frei über einen Web­browser zugänglich im Netz stehen gehabt. Wie lang die Daten aufrufbar waren und ob sie von Unbefugten benutzt werden ist nicht bekannt.
Infografik: Ein sicheres Passwort wählenEin sicheres Passwort wählen
Das berichtet das Online-Magazin Comparitech, welches die Information von der frei zugänglichen Nutzer-Datenbank von dem Sicherheitsforscher Bob Diachenko erhalten hat. Diachenko hatte die exponierte Datenbank Mitte Oktober entdeckt und daraufhin gleich Adobe verständigt. Das Unternehmen konnte noch am gleichen Tag Maßnahmen ergreifen, und die Datenbank wieder absichern.

Riesen Datenbank frei zugänglich

Zuvor war laut Diachenko der Zugriff auf eine Elasticsearch-Datenbank mit Daten von rund 7,5 Millionen Adobe Cloud-Nutzern ohne Passwort oder andere Authentifizierung möglich.

Im Grunde standen die Daten also für jeden Interessierten frei zugänglich im Netz. Nach den aktuellen Erkenntnissen wurden persönliche Informationen von Adobe Cloud-Nutzern offengelegt, aber keine Zahlungsinformationen wie Kredikarten- oder Kontodaten. Dafür aber laut Comparitech folgende Daten:

Exponierte Nutzerdaten der Adobe Cloud

  • E-Mail-Adressen
  • Erstellungsdatum des Kontos
  • Welche Adobe-Produkte sie verwenden
  • Abonnement-Status
  • Ob es sich bei dem Benutzer um einen Adobe-Mitarbeiter handelt
  • Mitglieds-IDs
  • Land
  • Zeit seit der letzten Anmeldung
  • Zahlungsstatus

Es liegen keine Hinweise vor, dass die Daten von Dritten gesichert und verwendet wurden, man rechnet daher jetzt mit keiner direkten Sicherheitsbedrohung.

Soweit derzeit bekannt ist, war die Datenbank so mindestens für eine Woche frei zugänglich. Am 19. Oktober schließlich konnte Adobe die Daten wieder absichern. Das Unternehmen bestätigte den Vorfall gegenüber mehreren Medien, hat aber bislang selbst keine Stellungnahme auf der Webseite veröffentlicht. Adobe, Photoshop, Creative Cloud, CC Adobe, Photoshop, Creative Cloud, CC Adobe
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr QTshine Power Bank 26800mAh,PD 3.0 18W Schnellladung Quick Charge QC 3.0 Power Delivery Schnellladefunktion 3-Ausgang & 2-Eingang Type-C Powerbank Leistungsstark für iPhone Samsung Huawei iPadQTshine Power Bank 26800mAh,PD 3.0 18W Schnellladung Quick Charge QC 3.0 Power Delivery Schnellladefunktion 3-Ausgang & 2-Eingang Type-C Powerbank Leistungsstark für iPhone Samsung Huawei iPad
Original Amazon-Preis
24,95
Im Preisvergleich ab
24,95
Blitzangebot-Preis
21,20
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3,75

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!