Intel-Treiber könnten Ursache für Windows 10 1903-Probleme sein

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update
Der jüngste Patch-Day hat ein wichtiges Sicherheitsupdate für Windows 10 Version 1903 alias Windows 10 Mai Update gebracht. Doch wie es den Anschein hat, kommen mit dem Update KB4517389 auch eine Menge Probleme. Laut dem Bericht des Online-Magazins Windows Latest hat Microsoft bereits bestätigt, dass der jüngst Patch das Startmenü als auch den klassischen Edge-Browser abstürzen lässt. Es hat aber den Anschein, dass das bei weitem noch nicht alles ist. Nutzer berichten von einem weiteren Kompatibilitätsproblem, das ganz allgemein zu Anzeigeproblemen führen kann.

Laut Beiträgen im Community-Forum von Microsoft, Reddit oder bei Twitter, betrifft der Fehler PC, auf denen der Intel Display-Treiber in Version 26.20.100.7157 verwendet wird.


Viele Anwendungen betroffen

Laut Windows Latest werden in der Kombination mit dem Build 18362.418 vom Oktober Patch-Day und dem Intel-Treiber in Version 26.20.100.7157 grundlegende Funktionen wie das Startmenü, die Windows Suche oder auch Google Chrome falsch dargestellt. Häufig könne die Anwendungen gar nicht genutzt werden, Chrome erscheint zum Beispiel nur mit einem schwarzen Fenster. Einige der beschriebenen Probleme sind dabei schon vor dem jüngsten Patch-Day aufgetaucht.

Nur das Zurücksetzen des Treibers aus dem Geräte-Manager scheint die Anzeigeprobleme zu lösen.

Bei Microsoft ist in der Knowledge Base zu dem jüngsten Update noch nichts über bekannte Fehler zu lesen - dabei mehren sich die Stimmen, die von Anzeigefehlern sprechen, seit Tagen. Es ist allerdings auch ohne das Feedback von Microsoft schwer zu bestimmen, ob es sich um ein weit verbreitetes Problem handelt oder ob es nur vereinzelt auftaucht.

Fragen zu Windows 10? Viele Antworten findet ihr in den FAQ Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:20 Uhr Clamp Meter Meterk Berührungslose Stromzange für Multimeter 6000 Counts Auto Range Wechselspannung Strom Widerstand Kapazitanz Frequenz Diode Hz Testen LCD HintergrundbeleuchtungClamp Meter Meterk Berührungslose Stromzange für Multimeter 6000 Counts Auto Range Wechselspannung Strom Widerstand Kapazitanz Frequenz Diode Hz Testen LCD Hintergrundbeleuchtung
Original Amazon-Preis
21,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
16,98
Ersparnis zu Amazon 23% oder 5,01

Tipp einsenden