LiveWire: Harley-Davidson muss sein erstes E-Bike wieder stoppen

Motorrad, LiveWire, Harley Davidson Bildquelle: Harley Davidson
Der Motorrad-Hersteller Harley-Davidson betritt bei der Elektrifizierung seiner Produktpalette ebenso Neuland wie die großen Autohersteller. Sein erstes E-Bike "LiveWire" hat das Unternehmen nun kurz nach dem Ver­kaufs­start erst einmal wieder stoppen müssen. Sowohl die Produktion als auch der Verkauf seien vorerst eingestellt, berichtete das Wall Street Journal. Der Grund seien Probleme mit dem Ladesystem für den Akku. Genaue An­ga­ben seitens des Herstellers gibt es nicht, allerdings geben dessen Handlungs­emp­feh­lungen durchaus einen Hinweis auf die technischen Schwierigkeiten, mit denen man hier zu kämpfen hat.

So werden die Kunden, die bereits eines der 30.000 Dollar teuren Motorräder gekauft haben, aufgefordert, den Akku möglichst beim nächsten Händler wieder aufzuladen und nicht am hei­mi­schen Netz. Wahrscheinlich sind die niedrigen Leistungen in Verbindung mit der ver­bau­ten Technik ein Problem, das zu einer geringeren Lebenserwartung der Akkus führen kann.


Die Sache mit dem Qualitätsanspruch

Wahrscheinlich hätte man die ganze Sache auch ohne grö­ße­res Auf­sehen besei­tigen können, doch entsprach ein solches Vorgehen eher nicht dem Qualitäts­anspruch des Unter­nehmens. Immerhin hat Harley-Davidson nicht umsonst einen ziem­lich guten Ruf unter den Freunden des Motorrads. Daher teilte man mit, dass es aktuell einen engen Austausch mit Händlern und Kunden gebe, um die kürzlich entdeckten Pro­ble­me aus der Welt zu schaffen. Ob eine Rück­ruf­aktion mit Teile­tausch notwendig wird, ist derzeit aber noch unklar.

LifeWire wurde erstmals schon im Jahr 2014 vorgestellt - allerdings dauerte es dann noch lange, bis man in der Entwicklung einen Stand erreichte, auf dem man das Fahrzeug in den Handel bringen konnte. Im September begann das Unternehmen nun damit, die ersten E-Bikes auszuliefern. Dass es, trotz der langen Vorbereitung, nun doch schnell zu neuen Problemen kommt, dürfte für einiges Ungemach bei dem Traditionshersteller sorgen.

Siehe auch: Livewire: Das Elektro-Motorrad von Harley Davidson ist serienreif Motorrad, LiveWire, Harley Davidson Motorrad, LiveWire, Harley Davidson Harley Davidson
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden