Leak: Weitere Bilder des Huawei Mate 30 & Mate 30 Lite aufgetaucht

Google, Smartphones, Leak, Huawei, Android Q, Android 10, Huawei Mate 30 Lite Bildquelle: Huawei / @evleaks
Neben dem Mate 30 Pro zeigt sich nun auch das normale Huawei Mate 30 und sein günstiger Bruder Mate 30 Lite auf ersten Bildern. Damit dürfte jetzt vor allem in Hinsicht auf das Design der Android-Smartphones die Katze offiziell aus dem Sack sein. Erst vor wenigen Stunden berichteten wir über offizielles Bildmaterial des chinesischen Her­stel­lers Huawei, welches das kommende Smartphone Mate 30 Pro zeigt. Nun legt Leaker Evan Blass (via Twitter) nach und veröffentlicht passende Abbildungen des "normalen" Huawei Mate 30 und des Mate 30 Lite. Zudem gibt es neue Bilder zur limitierten und meist sehr teuren Porsche Design Edition des Smartphones. Obwohl das Mate 30 Pro mit seinem Curved-OLED-Displays und dem kreisrunden Vier-Kamera-System an der Rückseite im Mit­tel­punkt stehen wird, dürften vom Huawei Mate 30 Lite wahrscheinlich größere Stückzahlen über die Ladentheke gehen. Huawei Mate 30 & Mate 30 LiteDas Huawei Mate 30 Lite basiert auf dem Nova 5i Pro Smartphone.

Günstiges Einsteiger-Smartphones und unsicherer Start

Der abgespeckte Bruder soll auf dem im Sommer vorgestellten Nova 5i Pro basieren, das mit einem 6,26 Zoll großen FHD+ IPS-Display (2340 x 1080 Pixel) und dem hauseigenen Kirin 810 Octa-Core-Prozessor ausgestattet ist. Somit könnte auch das Mate 30 Lite über sechs bis acht Gigabyte Arbeitsspeicher und einen erweiterbaren Flash-Speicher mit bis zu 256 GB verfügen. Über einem rückseitigen Fingerabdruckscanner zeigen die aufgetauchten Bilder auch für die mögliche Lite-Version eine Hauptkamera mit vier Sensoren, die sich als System mit 48+8+2+2 Megapixel entpuppen könnte. Die beiden 2-Megapixel-Knipsen sollen sich um Makro-Aufnahmen und Tiefeninformationen kümmern, während der 8-MP-Sensor für Ultra-Weitwinkel-Fotos bereitstehen soll. An der Front hingegen soll eine Selfie-Cam mit 32 Mega­pixeln im "Kameraloch" stecken.

Noch steht es nicht fest ob, wann und wie die Huawei Mate 30-Familie in Deutschland er­schei­nen wird. Die Smartphones werden zwar am 19. September (Donnerstag) in München prä­sen­tiert, sollen aber ab Werk keine offizielle Android-Lizenz von Google erhalten. Grund da­für ist der noch immer andauernde Handels­streit zwischen den USA und China sowie damit verbundene Sanktionen seitens der US-Re­gie­rung. Es wäre denkbar, dass Huawei das Mate 30 Pro / Lite mit einer Basis-Version ohne Google-Apps (Play Store, Maps, Gmail & Co.) auf den Markt bringt oder aber die Einführung in der westlichen Welt verschiebt.

Huawei Mate 30 & Mate 30 LiteHuawei Mate 30 & Mate 30 LiteHuawei Mate 30 & Mate 30 LiteHuawei Mate 30 & Mate 30 Lite

Siehe auch: Google, Smartphones, Leak, Huawei, Android Q, Android 10, Huawei Mate 30 Lite Google, Smartphones, Leak, Huawei, Android Q, Android 10, Huawei Mate 30 Lite Huawei / @evleaks
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:15 Uhr Muzili Bluetooth Kopfhörer Sport IPX7 Wasserdicht Sport Kopfhörer kabellose In Ear 36 Stunden Spielzeit HiFi Bluetooth5.0 Kopfhörer Sport Joggen mit Ladebox und Mikrofon für iOS Android Samsung HuaweiMuzili Bluetooth Kopfhörer Sport IPX7 Wasserdicht Sport Kopfhörer kabellose In Ear 36 Stunden Spielzeit HiFi Bluetooth5.0 Kopfhörer Sport Joggen mit Ladebox und Mikrofon für iOS Android Samsung Huawei
Original Amazon-Preis
47,05
Im Preisvergleich ab
47,05
Blitzangebot-Preis
39,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 7,06
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden