Vorbereitung ist alles: Huaweis Matebooks gibt's jetzt auch mit Linux

Notebook, Laptop, Huawei, MateBook, Huawei MateBook 13 Bildquelle: Huawei
Bei Huawei arbeitet man weiterhin auf Hochtouren daran, sich von neu­em Un­gemach aus Richtung der USA unabhängig zu machen. Für die Nutzer bringt das erst einmal mehr Wahlmöglichkeiten - denn populäre Note­books des Unternehmen sind nun auch mit Linux zu haben. Das Unternehmen setzt dabei auf Deepin Linux, eine in China entwickelte Distribution. Diese ist dafür ausgelegt, moderne Desktop-Arbeitsplätze zu bestücken. Entsprechend ist die Benutzeroberfläche hübsch gemacht und der übliche Paketmanager ist so umgebaut worden, dass der Nutzer den Eindruck hat, er würde sich in einem App-Store bewegen, wie man ihn auch von anderen Plattformen kennt.

Deepin Linux Deepin Linux Deepin Linux Deepin Linux

Mit vorinstalliertem Linux vertreibt Huawei jetzt die Geräte Matebook 13, Matebook 14 und Matebook X Pro - vorerst allerdings nur im eigenen Online-Shop für den chinesischen Markt, wie aus einem Bericht von TechRepublic hervorgeht. Das ist einerseits eine Maßnahme, mit der man sich vor Problemen durch einen ständig drohenden zwangsweisen Lizenzentzug für Windows schützen will.


Linux ist billiger

Andererseits haben die Kunden so mehr Auswahl und bei einer Entscheidung für Linux auch noch einen Kostenvorteil. Denn Huawei gibt die eingesparten Lizenzgebühren, die sonst an Microsoft fließen würden, direkt weiter. Die Modelle Matebook 13 und 14 kosten so 38 Euro und das Matebook X Pro immerhin 76 Euro weniger als das Windows-Modell.

Außerhalb Chinas gibt es aktuell noch keine vergleichbaren Angebote. Das könnte sich allerdings ändern, wenn die Daumenschrauben im Handelskrieg zwischen den USA und China schärfer angezogen werden. Bei Deepin Linux liegt die Benutzeroberfläche zumindest auch in einer englischen Fassung vor, so dass sie direkt einsetzbar wäre. Andere Sprachen bietet die Firma, die die Distribution betreut, aktuell nicht an - das könnte sich aber schnell ändern, wenn ein großer Kunde wie Huawei entsprechendes Interesse zeigt.

Siehe auch: Nach Trump-Embargo: Huawei baut wohl bald wieder Matebook-Laptops Notebook, Laptop, Huawei, MateBook, Huawei MateBook 13 Notebook, Laptop, Huawei, MateBook, Huawei MateBook 13 Huawei
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:00 Uhr 2019 Bluetooth-Kopfhörer V5.0, In-Ear-Bluetooth-Kopfhörer TWS Stereo Headset mit 3000 mAh Ladebox Mikrofon Power Display Typ-C Port Wireless Kopfhörer für iPhone iPad Samsung Huawei Tablet2019 Bluetooth-Kopfhörer V5.0, In-Ear-Bluetooth-Kopfhörer TWS Stereo Headset mit 3000 mAh Ladebox Mikrofon Power Display Typ-C Port Wireless Kopfhörer für iPhone iPad Samsung Huawei Tablet
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
49,99
Blitzangebot-Preis
41,99
Ersparnis zu Amazon 16% oder 8
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden