Apple MacBook Air 2019 im Test: Premium-Einstieg zur MacOS-Welt

Lange Akkulaufzeiten, USB-C-Hassliebe und solide Ausstattung

Aufgrund der stromsparenden Hardware überzeugt uns das Apple MacBook Air 2019 mit einer bis zu 13 Stunden langen Akkulaufzeit, drei Stunden mehr als beim Pro-Modell. Damit wird die Mobilität zusätzlich zum schlanken und leichten Gehäuse noch einmal unterstrichen. In unserem Büroalltag hielt das MacOS-Notebook mit einer Batterieladung knapp sieben bis acht Stunden durch. Unserer Meinung nach vollkommen ausreichend, um einen Arbeitstag "on the go" gut zu überstehen. Das mitgelieferte 30-Watt-Netzteil lädt den 49,9-Wh-Akku dann in circa 2-3 Stunden wieder vollständig auf. Apple MacBook Air 2019Das MacBook Air 2019: Kompakt, leicht, schnell und ein echter Langläufer. Die zwei einzigen USB-C-Anschlüsse samt Thunderbolt 3 treffen bei uns in der Redaktion auf eine Hassliebe. Zum einen ist der Umgang mit USB-Docks oder Adaptern kein Problem, doch die Verbreitung der modernen Schnittstelle schreitet nur langsam voran. Mit AirPods, Blue­tooth-Mäusen und WLAN-Druckern sind wir zwar schon im kabellosen Alltag angekommen, doch immer wieder kommt es zu Situationen, wo der Adapter aus der Tasche geholt werden muss. Ein einzelner, normalgroßer USB-A-Port und ein SD-Kartenleser würden uns in den meisten Fällen das Leben auch im Jahr 2019 noch deutlich einfacher machen.
Apple MacBook Air 2019Die beiden Thunderbolt 3-Anschlüsse... Apple MacBook Air 2019...und der Netzschalter mit Touch ID.
Mit gemischten Gefühlen betrachten wir auch die weitere Ausstattung des MacBook Air. Mit einem Fingerabdrucksensor (Touch ID) erleichtert uns Apple das Entsperren des Laptops, die Eingabe von Passwörtern und das Bezahlen via Apple Pay im Internet. Zudem funkt das Air zeitgemäß per WLAN-ac und Bluetooth 4.2, überzeugt mit gut klingenden Lautsprechern und auch die drei integrierten Mikrofone sorgen bei Skype- und FaceTime-Anrufen für eine klare Stimmübertragung. Auch wenn Videotelefonate selten Teil unseres Alltags sind, sollte Apple der FaceTime HD-Kamera mit seiner 720p-Auflösung endlich auch ein signifikantes Update spendieren. Selbst die Frontkamera des bald drei Jahre alten iPhone 7 ist hochauflösender.

Unser Fazit zum Apple MacBook Air 2019

Das MacBook Air 2019 zeigt, dass Apple den einstigen Laptop-Bestseller wieder in den Mittelpunkt rückt. Man spendiert dem 13-Zoll-Modell mehr Beachtung, aktualisiert dessen Hardware stetig und platziert das Air als günstigen Premium-Einstieg im Portfolio der MacOS-Notebooks. Das Komplettpaket aus erstklassigem Gehäuse, sehr guten Ein­ga­be­ge­rä­ten, moderner Display-Technik, solider Performance und langer Akkulaufzeit überzeugt. Nur wenige Geräte aus der Windows-Welt sind in allen Hardware-Bereichen so gut aufgestellt wie ein MacBook, auch wenn man für ein solches tiefer in den Geldbeutel greifen muss. Apple MacBook Air 2019Interner Konkurrenzkampf: Apple MacBook Pro vs. MacBook Air Die jüngsten Preisanpassungen sorgen jedoch dafür, dass die Konkurrenz aus dem eigenen Haus wächst. Wer 250 Euro mehr investiert erhält bereits ein MacBook Pro, dem Apple einen Quad-Core-Prozessor, ein helleres Display mit P3-Farbraum und zusätzlich die Touch Bar spen­diert. Der Aufpreis für den Mehrwert ist also vergleichsweise gering, was vor dem Kauf eines MacBook Air gut durchdacht werden sollte. Am Ende wird für viele die längere Ak­ku­lauf­zeit des Air oder aber die höhere Leistungsfähigkeit des Pro entscheidend sein.

Datenblatt zum Apple MacBook Air 2019

Display 13,3 Zoll Retina, 2560 x 1600 Pixel, 227 ppi, 400 Nits, True Tone
Betriebssystem Apple MacOS 10.14 Mojave (später 10.15 Catalina)
Flash-Speicher 128 GB bis 1 TB SSD
Prozessor Intel Core i5-8210Y (Dual-Core, 1,6 bis 3,6 GHz, 64 Bit)
Grafikchip Intel UHD Graphics 617
Arbeitsspeicher 8 bis 16 GB LPDDR3 RAM (On-Board)
Webcam 720p FaceTime HD Kamera
Audio Stereo-Lautsprecher, 3 Mikrofone
Anschlüsse 2x Thunderbolt 3 (USB-C 3.1 Gen 2), 3,5mm-Kopfhörer-Anschluss
Drahtlos WLAN 802.11ac, Bluetooth 4.2
Besonderheiten Touch ID (Fingerabdruckleser), Support für eGPUs
Farben Silber, Space Grau, Gold
Maße und Gewicht 30,41 x 21,24 x 0,41 bis 1,56 cm (B x T x H), 1,25 kg
Akku Lithium-Polymer, 49,9 Wh
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden