Ransomware-Infektion veranlasst Ausrufung eines Notstandes

Verschlüsselung, Ransomware, Erpressung, erpressungstrojaner Bildquelle: CC0 / Geralt
Die diversen Ransomware-Fälle der letzten Jahre führen bei einigen Nutzern offensichtlich nicht zu einem Lerneffekt. Anders ist es kaum zu erklären, dass einmal mehr öffentliche Strukturen in einem massiven Ausmaß getroffen wurden. Und das geht so weit, dass sogar die Notstandsgesetze zur Anwendung kommen. So geschehen jetzt im US-Bundesstaat Louisiana. Der dortige Gouverneur John Bel Edwards hat zumindest für einige Verwaltungsbezirke offiziell den Notstand ausgerufen, nachdem Behörden in großem Umfang von einer Erpresser-Ransomware lahmgelegt wurden. Betroffen waren insbesondere die IT-Infrastrukturen von Schulverwaltungen, bei denen sogar die Telefonanlagen komplett unbenutzbar wurden.

Die Notstandsregelungen erlauben der Regierung des Bundesstaates schnelle und direkte Maßnahmen, um das Problem einzugrenzen. Für gewöhnlich kommen entsprechende Gesetze beispielsweise bei Naturkatastrophen und ähnlichen Vorfällen zum Einsatz, wenn schnell gehandelt werden muss. Dann kann der Gouverneur beispielsweise Gelder umschichten und freigeben, ohne dass das Parlament erst einen veränderten Haushalt beschließen muss, was durchaus einige Tage bis Wochen dauern kann.


Mitten in der heißen Phase

Weiterhin wird es durch die entsprechenden Regelungen ermöglicht, dass beispielsweise die IT-Sicherheitsabteilung der Nationalgarde und Experten von Bundesbehörden wie dem Heimatschutzministerium den Betroffenen zu Hilfe eilen können. Und zügig gehandelt werden muss durchaus, da die Infektion mitten in der heißen Phase der Vorbereitung des neuen Schuljahres erfolgte und jetzt eigentlich alle Planungen zum Einsatz von Lehrkräften und Zulassungen von Schülern umgesetzt werden.

Bisher handelt es sich in den USA erst um den zweiten Fall überhaupt, der dazu führte, dass aufgrund eines IT-Sicherheitsproblems der Notstand ausgerufen wurde. Auch der andere Fall geht auf eine Ransomware-Infektion zurück und ereignete sich im Februar 2018 in Colorado.

Download CryptoSearch - Durch Ransomware verschlüsselte Dateien finden Verschlüsselung, Ransomware, Erpressung, erpressungstrojaner Verschlüsselung, Ransomware, Erpressung, erpressungstrojaner CC0 / Geralt
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:55 Uhr Bqeel Android TV Box R1 MAX4 EuroG+128G? Android 9.0 TV Box mit RK3318 Quad-Core 64bit Cortex-A53/ unterstützt WiFi 2.4G/5.0G /Bluetooth 4.0/ 4K/HD/ USB 3.0/ HDMI 2.0a/H.265 Smart tv Box Android BoxBqeel Android TV Box R1 MAX4 EuroG+128G? Android 9.0 TV Box mit RK3318 Quad-Core 64bit Cortex-A53/ unterstützt WiFi 2.4G/5.0G /Bluetooth 4.0/ 4K/HD/ USB 3.0/ HDMI 2.0a/H.265 Smart tv Box Android Box
Original Amazon-Preis
59,99
Im Preisvergleich ab
74,99
Blitzangebot-Preis
50,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 9
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden