Radikaler Reboot: X-Men werden Teil des Marvel Cinematic Universe

X-Men, X-Men: Dark Phoenix, Mystique Bildquelle: Fox/Disney
Auf der vergangene Woche stattgefundenen Comic-Con in San Diego war das wohl wichtigste Thema die Vorstellung von Phase 4 des Marvel Cinematic Universe (MCU). Marvel, das seit einer Weile zu Disney gehört, hat eine ganze Reihe neuer Serien und Filme enthüllt. Dabei bestätigte MCU-Chef Kevin Feige auch, dass ein Superhelden-Team zum derzeit wichtigsten Hollywood-Franchise dazukommt. Die Marvel-Rechte waren viele Jahre auf mehrere Hollywood-Studios verstreut, Grund dafür war, dass der Comic-Verlag diese zu einer Zeit verkauft hat als es ihm wirtschaftlich schlecht ging. Doch dank Disney ist jetzt wieder alles unter einem Dach (sieht man von Spider-Man ab, der eigentlich Sony gehört, aber bei dem Columbia Pictures und die Marvel Studios gemeinsame Sache machen).

Denn Disney hat vor einer Weile 21st Century Fox gekauft und hat damit auch die Rechte an X-Men und den Fantastischen Vier zurück zu Marvel geholt. Bisher war aber nicht ganz klar, ob man diese Figuren in das Marvel Cinematic Universe einbindet. Bei den Fantastic Four konnte man das erwarten, da es sich hier um eine recht übersichtliche Anzahl an Neuzugängen handelt.


Auf der Comic-Con hat MCU-Chef Kevin Feige einen Film mit den Fantastischen Vier angekündigt und im Interview mit IGN hat er nicht nur einen Reboot von X-Men bestätigt, sondern auch recht direkt klargemacht, dass diese zum Teil des MCU werden.

Alles anders

Kenner der bisherigen Filme werden sich sicherlich fragen, wie man ein so großes Universum wie jenes der X-Men in das MCU integrieren kann. Hierzu nannte Feige keine Details, man kann sich aber auf signifikante Änderungen gefasst machen: "Was auch immer wir machen werden, es wird ziemlich anders sein als das, was vorher gemacht wurde."

Bis es soweit ist, wird aber noch einige Zeit vergehen, denn offizieller Teil der Phase-4-Präsentation war das Superhelden-Team mit dem X nicht. Ein radikaler Neustart wird den X-Men hoffentlich auch guttun, denn der letzte Teil Dark Phoenix fiel bei Kritik und an den Kinokassen brutal durch.

So geht es bei Marvel weiter Alle Serien und Filme im Überblick X-Men, X-Men: Dark Phoenix, Mystique X-Men, X-Men: Dark Phoenix, Mystique Fox/Disney
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:55 Uhr USB Rechargeable Batteries ?USB Rechargeable Batteries ?
Original Amazon-Preis
16,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,74
Ersparnis zu Amazon 25% oder 4,24

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden