Windows 10 Build 18895: Your Phone-App wird wieder unterstützt

Your Phone, Mirroring, Phone Screen, Windows 10 Build 18356 Bildquelle: Microsoft
Obwohl Microsoft die letzte Windows 10 Insider-Preview erst vor wenigen Tagen ausgerollt hat, steht seit gestern Abend ein weiterer Build bereit. Dabei wurde ein schwerwiegender Fehler behoben, welche den Start der neuen Your Phone-App in Kombination mit Build 18894 verhindert hatte. Bei der neuen Insider-Version handelt es sich um Build 18895, der ab sofort für sämtliche Nutzer aus dem Fast Ring zur Verfügung steht. Neue Funktionen enthält die Aktualisierung allerdings nicht. Stattdessen wurde mit der Preview auf das kommende Windows 10 20H1-Update ein schwerwiegendes Problem behoben, das die Your Phone-App völlig unbrauchbar gemacht hatte. Der Start der Anwendung wurde durch einen Systemfehler verhindert.

Windows 10 20H1Windows 10 20H1Windows 10 20H1Windows 10 20H1

Keine weiteren Verbesserungen

Die schnelle Behebung des Problems scheint für Microsoft ziemlich wichtig gewesen zu sein, da wohl speziell hierfür eine eigene Insider-Version veröffentlicht wurde. Build 18895 enthält nicht nur keine zusätzlichen Features, sondern auch keine weiteren Fehlerbehebungen. Die Liste der bekannten Bugs bleibt, abgesehen von einem einzigen Beitrag, identisch zu Build 18894. Die letzte Version hat eine verbesserte Suche im Windows Explorer mit sich gebracht.

Folgende Probleme sind derzeit bekannt:

  • Bei älteren Versionen der Anti-Cheat-Software für Spiele ist ein Problem aufgetreten, bei dem es nach der Aktualisierung auf die neuesten Insider Preview-Versionen von 19H1 zu Abstürzen auf PCs kommen kann. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version Ihrer Spiele ausführen, bevor Sie versuchen, das Betriebssystem zu aktualisieren. Wir arbeiten mit Anti-Cheat- und Spieleentwicklern zusammen, um ähnliche Probleme zu beheben, die bei den 20H1 Insider Preview-Builds auftreten können, und um die Wahrscheinlichkeit dieser Probleme in Zukunft zu minimieren.
  • Einige Realtek SD-Kartenleser funktionieren nicht richtig.
  • Wenn Sie mit dem Remotedesktop eine Verbindung zu einer erweiterten Sitzungs-VM herstellen, werden Taskleistensuchergebnisse erst nach Neustart von searchui.exe angezeigt.
  • Es wird untersucht, ob bei bestimmten Geräten das Nachtlicht erst nach einem Neustart eingeschaltet wird, wenn der Schnellstart aktiviert ist.
  • Beim Ziehen des Emoji-Fensters und des Diktierfensters tritt eine Verzögerung auf.
  • In den Einstellungen für den einfachen Zugriff wird die Auswahl eines Farbfilters möglicherweise nicht sofort wirksam, es sei denn, die Option Farbfilter ist deaktiviert und wieder aktiviert.
  • Das IME-Kandidatenfenster für ostasiatische IMEs wird möglicherweise manchmal nicht geöffnet. Wir untersuchen das Problem. In der Zwischenzeit sollten Sie durch das Beenden von "WindowsInternal.ComposableShell.Experiences.TextInput.InputApp.exe" auf der Registerkarte "Details" die Blockierung aufheben, wenn dieses Problem auftritt.
  • Wir sind uns eines Problems mit dem Bopomofo IME bewusst, bei dem die Zeichenbreite plötzlich von der halben Breite in die volle Breite geändert wird, und untersuchen dies.

Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet Siehe auch:
Your Phone, Mirroring, Phone Screen, Windows 10 Build 18356 Your Phone, Mirroring, Phone Screen, Windows 10 Build 18356 Microsoft
2019-05-11T09:46:00+02:00
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Space 2063 - Komplette Serie + Pilotfilm [7 DVDs]Space 2063 - Komplette Serie + Pilotfilm [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
35,99
Im Preisvergleich ab
6,81
Blitzangebot-Preis
27,97
Ersparnis zu Amazon 22% oder 8,02

Tipp einsenden