Kumulatives Update für Windows 10 19H1 erreicht Release Preview Ring

19H1, Windows 10 19H1, Light Theme, Windows 10 Build 18282 Bildquelle: Thurrott.com
Microsoft startet das Ende vergangene Woche für Windows Insider im Fast Ring veröffentlichte kumulative Update KB4497093 jetzt auch für den Release Preview Ring. Damit nähert sich die kommenden Windows 10 Version 1903 aka Windows 10 Mai Update wieder einen Schritt hin zu dem Update für Produktivsysteme. Das Update behebt einige Fehler und bringt nun auch für den Release Preview Ring wichtige Verbesserungen. Der Release Preview Ring ist quasi der letzte Beta-Ring von Windows 10, mit dem Redmond das kommende Feature-Update testet. Das jetzt gestartete kumulative Update wird allen Nutzern, die im Release Preview Ring angemeldet sind, automatisch angeboten (via MSPowerUser). Es hebt die Versionsnummer auf Build 18362.86. Damit sind nun alle Ringe für die 19H1-Version im Gleichstand.

Windows 10 Insider Preview Build 18234 (19H1)Windows 10 Insider Preview Build 18234 (19H1)Windows 10 19H1 Cortana Fluent Design ÄnderungenWindows 10 Insider Preview Build 18267 (19H1)
Windows 10 Build 18272 (19H1)Windows 10 Build 18272 (19H1)Windows 10 Build 18272 (19H1)Windows 10 Build 18305 (19H1)

Keine 19H2-Version bisher

Behoben wird mit der angebotenen neuen Aktualisierung nun unter anderem das Problem, das ein Update beziehungsweise den Wechsel in den Versionszweig 20H1 verhinderte. Viele Windows Insider wollten diesen Schritt nun schon wagen, da man bei 19H1 nur noch Optimierungen vornimmt und es noch keine offizielle Vorschau-Version für 19H2 gibt. Wer im Release Preview Ring ist, sollte aber für 20H1 in den Fast Ring wechseln.

Laut Microsoft wird das kumulative Update nach und nach verteilt, es wird also vielleicht heute noch nicht gleich allen Insidern angeboten.

Fehlerbehebungen

Es gibt noch weitere Fehlerbehebungen in dem neuen Build. Dazu gehört ein Bugfix für einen Fehler mit VPN-Tunneln in einem reinen IPv6-Netzwerk.

Release Notes für KB4497093

  • Wir haben allgemeine Verbesserungen für Benutzer in Japan vorgenommen oder das Betriebssystem in Japan verwenden, einschließlich Korrekturen für den japanischen IME und Korrekturen für Datums- und Zeitprobleme.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem UWP VPN-Plugin-Anwendungen möglicherweise nicht in der Lage sind, Pakete über einen etablierten VPN-Tunnel in einem reinen IPv6-Netzwerk ordnungsgemäß zu senden.
  • Wir haben das Problem behoben, dass das Update auf Build 18362 mit einem Fehler 0x80242016 nicht installiert werden konnte.

Die Liste der bekannten Problem mit der Insider-Version wird damit immer kleiner.

Download Sandboxie - Isolierte Umgebung für Programme Siehe auch:
19H1, Windows 10 19H1, Light Theme, Windows 10 Build 18282 19H1, Windows 10 19H1, Light Theme, Windows 10 Build 18282 Thurrott.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:15 Uhr Reolink E1 Pro 4MP Schwenkneige Smart Home Überwachungskamera 2,4GHz 5GHz Dual-Band WLAN mit 2-Wege-Audio-Bewegungsmelder IP-Kamera für Überwachung von Babys, Haustieren, KindermädchenReolink E1 Pro 4MP Schwenkneige Smart Home Überwachungskamera 2,4GHz 5GHz Dual-Band WLAN mit 2-Wege-Audio-Bewegungsmelder IP-Kamera für Überwachung von Babys, Haustieren, Kindermädchen
Original Amazon-Preis
65,98
Im Preisvergleich ab
65,99
Blitzangebot-Preis
52,79
Ersparnis zu Amazon 20% oder 13,19

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden