Verbessertes Kompatibilitätsupdate für Windows 10 Mai 2019 Update

Microsoft, Windows 10, 19H1, Windows 10 19H1, Windows 10 April 2019 Update, 1903
Microsoft macht sich und seine Nutzer immer offensiver startklar für das nächste große Windows 10 "Mai Update" alias Version 1903. In der Vorbereitungsphase hat der Konzern dazu jetzt ein neues Kompatibilitätsupdate herausgegeben, das den Wechsel von den alten Windows 10-Versionen verbessern soll. Langsam wird es ernst mit den Vorbereitungen für den Startschuss für das nächste große Windows 10 Update, für das die Freigabe Anfang Mai erwartet wird. Microsoft hat dazu jetzt sein umstrittenes Kompatibilitätsupdate neu herausgegeben. Umstritten deshalb, da Microsoft mit den Updates in der Vergangenheit die Windows-Einstellungen der Nutzer zurücksetzte und das noch immer tun kann, was unter anderem dazu führen konnte, dass ein zuvor vom Nutzer eigentlich gesperrtes automatisches Update dann doch durchgeführt wurde. Da Microsoft aber auf der anderen Seite mit dem neuen Feature-Update das Update ohne Nutzerzustimmung nicht mehr vornimmt, dürfte auch der Ärger um diese Kompatibilitätsupdates in der Community nun abnehmen.

Windows 10 Insider Preview Build 18234 (19H1)Windows 10 Insider Preview Build 18234 (19H1)Windows 10 19H1 Cortana Fluent Design ÄnderungenWindows 10 Insider Preview Build 18267 (19H1)
Windows 10 Build 18272 (19H1)Windows 10 Build 18272 (19H1)Windows 10 Build 18272 (19H1)Windows 10 Build 18305 (19H1)

Das Update heißt offiziell etwas sperrig "Update to Windows 10, versions 1507, 1511, 1607, 1703, 1709, and 1803 for update reliability" oder einfach "Zuverlässigkeitsupdate" und kann ab sofort von Nutzern der bisher veröffentlichten Windows 10-Versionen geladen werden, nur für das Oktober Update (Version 1809) steht es noch nicht zur Verfügung. Es wird allen Nutzern empfohlen, die das Windows 10 Mai Update, also Version 1903, bei Verfügbarkeit gleich laden möchten.

Besseres Nutzererlebnis

Ein Kompatibilitätsupdate soll im Grunde dafür sorgen, ein besseres Nutzererlebnis beim Up­gra­den von Windows 10 zu garantieren - soll heißen, es sorgt dafür, dass die Aktualisierung ohne Probleme abläuft. Details zu dem Update findet man in der Knowledge Base unter KB4023057.

Dort heißt es:

"Dieses Update enthält Verbesserungen der Zuverlässigkeit der Windows Update Service Komponenten in Windows 10, Versionen 1507, 1511, 1607, 1703, 1709 und 1803. Es kann auch Schritte unternehmen, um Speicherplatz auf Ihrem Gerät freizugeben, wenn Sie nicht genügend Speicherplatz für die Installation von Windows-Updates haben.

Dieses Update enthält Dateien und Ressourcen, die Probleme beheben, die sich auf die Aktualisierungsprozesse in Windows 10 auswirken und die die Installation wichtiger Windows-Aktualisierungen verhindern können.

Diese Verbesserungen tragen dazu bei, dass Updates nahtlos auf Ihrem Gerät installiert werden, und sie tragen dazu bei, die Zuverlässigkeit und Sicherheit von Geräten mit Windows 10 zu verbessern."


Hinweise zu diesem Update

  • Dieses Update kann dazu führen, dass Ihr Gerät länger aktiv bleibt, um die Installation von Updates zu ermöglichen.
  • Hinweis: Die Installation berücksichtigt alle benutzerdefinierten Ruhezustands-Konfigurationen und auch Ihre "aktiven Stunden", wenn Sie Ihr Gerät am häufigsten verwenden.
  • Dieses Update kann versuchen, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, wenn Probleme erkannt werden und es bereinigt Registrierungsschlüssel, die eine erfolgreiche Installation von Updates verhindern könnten.
  • Dieses Update kann deaktivierte oder beschädigte Windows-Betriebssystemkomponenten reparieren, die die Anwendbarkeit von Updates auf Ihre Version von Windows 10 bestimmen.
  • Dieses Update kann Dateien in Ihrem Benutzerprofilverzeichnis komprimieren, um genügend Speicherplatz für die Installation wichtiger Updates bereitzustellen.
  • Dieses Update kann die Windows Update-Datenbank zurücksetzen, um die Probleme zu beheben, die eine erfolgreiche Installation von Updates verhindern könnten. Daher sehen Sie möglicherweise, dass Ihr Windows Update-Verlauf gelöscht wurde.

Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet Microsoft, Windows 10, 19H1, Windows 10 19H1, Windows 10 April 2019 Update, 1903 Microsoft, Windows 10, 19H1, Windows 10 19H1, Windows 10 April 2019 Update, 1903
2019-04-08T10:05:00+02:00
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:50 Uhr Bluetooth Kopfhörer, Syllable d900p Sport Kopfhörer in Ear Bluetooth 5.0 Freisprecheinrichtung mit Mikrofon Dual mit Box für iPhone und andere Smart PhonesBluetooth Kopfhörer, Syllable d900p Sport Kopfhörer in Ear Bluetooth 5.0 Freisprecheinrichtung mit Mikrofon Dual mit Box für iPhone und andere Smart Phones
Original Amazon-Preis
38,99
Im Preisvergleich ab
38,99
Blitzangebot-Preis
33,14
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,85
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden