eSIM für die neuen iPhones: Möglicher Starttermin erst Ende Oktober

Apple, Iphone, iPhone XS, Apple iPhone XS, Apple iPhone Xs Max Bildquelle: Apple
Die beiden neuen iPhone-Flaggschiff-Modelle Xs und Xs Max sind nun schon seit einiger Zeit auch in Deutschland erhältlich, doch die Unter­stüt­zung für die Dual-SIM-Funktion über ein eSIM-Profil lässt noch auf sich warten. Jetzt ist erstmals ein konkreter Termin für den Start aufgetaucht. Bei T-Mobile Österreich kann man nun ein Datum für die voraussichtliche Freischaltung lesen. Dort heißt es: "Egal ob Sie bereits ein eSIM-fähiges Gerät haben oder über T-Mobile neu kaufen: Sie können Ihr eSIM fähiges Gerät mit einem T-Mobile Vertrag nutzen. Bei T-Mobile haben Sie ab 22. Oktober 2018 die Möglichkeit, ein eSIM-Profil zu aktivieren." Da Apple bisher keinen Termin genannt, aber betont hat, dass die Unterstützung für die eSIM-Profile mit einem iOS-Update noch in diesem Jahr freigegeben werden, könnte der 22. der Termin für die Freigabe des Updates sein.


Die eSIM an sich als Industrie-Standard wird bereits von den deutschen Mobilfunk-Anbietern unterstützt. Dennoch wartet jetzt alles auf die Veröffentlichung der sogenannten Profile für die eSIM in den neuen iPhone-Modellen über ein iOS-Update. Die Profile sind das wichtigste an der eSIM. Sie enthalten alle Daten für die Verträge und werden vom Provider herausgegeben.

Beta-Test läuft

Apple hält sich bisher noch recht bedeckt und bietet selbst auf der Support-Seite für die eSIM nur wenige Details an.

Ein Termin wird dabei nicht genannt. Bis die Freigabe der eSIM-Profile startet, wird man die neuen iPhone XS oder iPhone XS Max nur mit einer eingelegten physischen Nano-SIM-Karte nutzen können, ein zweiter Vertrag, zum Beispiel für berufliche Zwecke oder separates Datenvolumen ist so aber noch ausgeschlossen.

Probleme lauern noch

Das von T-Mobile Austria genannte Datum liegt noch drei Wochen in der Zukunft - viel Zeit also noch für die Apple-Entwicklungsabteilung alles fertigzustellen. Die Beta-Versionen mit den eSIM-Profilen sind bereits veröffentlicht, können aber aufgrund ihres Beta-Status noch nicht für die Freigabe der Verträge genutzt werden. Entsprechende Probleme wurden erst vor kurzem bekannt, als Nutzer versuchten, die eSIM bereits mit der iOS-Beta bei Vodafone zu aktivieren. Telekom eSIMDie Vorteile der eSIM, Info der Telekom Mehr zu den neuen iPhones 2018:
Apple, Iphone, iPhone XS, Apple iPhone XS, Apple iPhone Xs Max Apple, Iphone, iPhone XS, Apple iPhone XS, Apple iPhone Xs Max Apple
2018-09-30T09:40:00+02:00
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden