Telekom will einen Konkurrenten zu Netflix und Amazon etablieren

Deutsche Telekom, Videoplattform, Serie, Hulu, Entertain Bildquelle: Hulu
Auf dem Streaming-Markt herrscht immer noch Goldgräberstimmung, der Erfolg von Marktführer Netflix inspiriert nach wie vor andere, mit ähnlichen Angeboten zu starten. In Deutschland sind die Versuche bisher nur mäßig erfolgreich gewesen, die Deutsche Telekom will es aber wohl dennoch versuchen. Netflix und Amazon machen den internationalen Streaming-Markt derzeit unter sich aus, auch in Deutschland sind die beiden US-Unternehmen führend. Konkurrenten wie Maxdome haben sich bisher schwergetan, wohl auch deshalb, weil man kein Pauschalangebot ins Rennen geschickt, sondern sich eher in Richtung Video on Demand (mit Bezahlung pro Aufruf) ausgerichtet hat.

Die deutschen Privatsender RTL, ProSiebenSat.1 haben sich deshalb mit Discovery Networks Deutschland (u. a. Eurosport) zusammengetan und wollen in der ersten Hälfte von 2019 einen eigenen Netflix-Konkurrenten ins Rennen schicken. Geplant ist nichts weniger als die "führende Streaming-Plattform für Deutschland". Deutsch-Les-LandesDie Serie Deutsch-Les-Landes soll zu einem Aushängeschild werden Um diesen Titel wird man sich aber nicht nur mit Amazon und Netflix streiten, sondern auch mit der Deutschen Telekom. Denn laut einem Bericht des Fachportals Werben & Verkaufen (W&V) plant der Bonner Telekommunikationskonzern, einen Teil seines Content-Angebots auch für Nicht-Telekom-Kunden zu öffnen.

Exklusives aus den USA sowie Deutschland

Bereits im Oktober, also in nicht einmal zwei Monaten, will man Entertain TV Serien für alle anbieten. Highlights des Dienstes sind die FX Network-Sitcom "Better Things" und die dystopische Drama-Serie "Handmaid's Tale" von Hulu. Das reicht natürlich nicht, um ernsthaft mit Netflix und Co. konkurrieren zu können. Das weiß man auch bei der Telekom und deshalb investiert der Konzern laut W&V derzeit auch kräftig in Inhalte.

Diese werden auf den deutschen Markt zugeschnitten sein, viele Details liegen dazu bisher aber noch nicht vor. Ein Zugpferd des Telekom-Angebots soll eine deutsch-französische Koproduktion namens "Deutsch-Les-Landes" sein, in deren Hauptrolle wird Christoph Maria Herbst zu sehen sein.

Entertain TV der Deutschen Telekom Deutsche Telekom, Videoplattform, Serie, Hulu, Entertain Deutsche Telekom, Videoplattform, Serie, Hulu, Entertain Hulu
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:25 Uhr Mini PC, Desktop Computer, ( Beelink M1, Apollo Lake N3450, HD Graphics, 4GB / 64 GB, Gigabit Ethernet, 4K, USB3.0, Dual-Band Wi-Fi, Dual Output - VGA&HDMI ) MINI PC Windows 10, Mini Computer (4G/64G(Beelink m1) )Mini PC, Desktop Computer, ( Beelink M1, Apollo Lake N3450, HD Graphics, 4GB / 64 GB, Gigabit Ethernet, 4K, USB3.0, Dual-Band Wi-Fi, Dual Output - VGA&HDMI ) MINI PC Windows 10, Mini Computer (4G/64G(Beelink m1) )
Original Amazon-Preis
179,99
Im Preisvergleich ab
179,99
Blitzangebot-Preis
152,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 27
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden