Vodafone verschenkt zur WM ein 11 GB Datenpaket gratis für CallYa Flex

Logo, Ifa, Vodafone, IFA 2014, Fahnen Bildquelle: Vodafone
Vodafone CallYa-Kunden können sich dank einer neuen Aktion wieder mit Gratis-Datenvolumen eindecken. Aktuell gibt es einmalig 11 GB für 28 Tage bei den Flex-Tarifen kostenlos dazu, die man selbst über die Einstellungen im Kundenkonto aktivieren kann.
Infografik: Die schnellsten LTE-Netze EuropasDie schnellsten LTE-Netze Europas
Laut Berichten gehört das Daten-Geschenk zu den GigaGoals, Vodafones Aktionen zur diesjährigen Fußball WM. Das Angebot ist bereits angelaufen und lässt sich bei den ersten Kunden schon aktivieren. Auf der Homepage von Vodafone findet man von der Gratis-Aktion derzeit nur ein Angebot für Neukunden, leider stehen auch nur wenige Informationen dazu bereit. Wie in Caschy Blog zu lesen ist, gilt die Aktion sowohl für Neu- als auch für Bestands-Kunden.

Die ersten positiven Rückmeldungen von CallYa-Flex-Kunden liegen bereits vor. Sie haben das Gratis-Volumen über die CallYa-App unter Optionen einfach aktivieren können.

Um von dem großzügigen Daten-Geschenk zu profitieren ist das Aktivieren über die App der schnellste Weg. Nutzer berichten aber auch, dass sie über den Kunden-Support die Aufschaltung erhielten.

WM startet am 14. Juni

Die 11 GB können nach der Aktivierung einmalig für die kommenden 28 Tage im Inland genutzt werden, Restvolumen verfällt. Wie lange das Angebot gilt ist nicht bekannt, aber da es sich um eine WM-Aktion handelt dürfte man es wahrscheinlich auch noch im Juli starten können. Die WM startet am 14. Juni, das Finale läuft am 15. Juli - eine WM-Aktion sollte dann auch noch nutzbar / aktivierbar sein.

Tipp: Wer mit den Gratis-Daten die Spiele streamen will sollte sich bei 28 Tagen Nutzbarkeit natürlich überlegen, wann er die Option benötigt.

Vodafone hat viel bei der Daten-Schnelligkeit getan. Deutschlandweit wurden 2017 noch einmal rund 1.000 weitere Basisstationen LTE-fähig gemacht. Zudem gibt es Gigabit-Mobilfunkstationen in Hamburg und Hannover, sowie 30 Städte, in denen mit bis zu 500 Megabit pro Sekunde gestreamt werden kann.

Siehe auch:

Großer Mobilfunk-Vergleichs-Rechner
Logo, Ifa, Vodafone, IFA 2014, Fahnen Logo, Ifa, Vodafone, IFA 2014, Fahnen Vodafone
Mehr zum Thema: Vodafone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden