Elon Musk zeigt Fotos: Tesla-Roadster startklar für Reise zum Mars

Elon Musk, Spacex, Rakete, Falcon 9, Landung Bildquelle: SpaceX
Die von Elon Musk geplante Reise eines Tesla-Wagens zum Mars kann bald beginnen. Wie der neben Tesla auch für das Raumfahrtunternehmen SpaceX verantwortliche Firmengründer mitteilte, wurde ein Tesla-Road­ster auf einer Halterung für die Falcon-Heavy-Rakete montiert, die das Auto in wenigen Wochen auf ihren Trip zum Mars mitnehmen soll. Musk hat über Instagram einige Fotos geteilt, die das auf einer Halterung montierte Elek­tro­au­to zeigen. Statt der sonst üblichen Simulations-Lasten für Raketentests in Form von Betonblöcken, die doch ziemlich langweilig seien, sorge der Tesla-Roadster immerhin für Emotionen, so Musk.

Ein Beitrag geteilt von Elon Musk (@elonmusk) am

Mars-Reise beginnt im Januar

Der Start der Falcon Heavy genannten Rakete ist für den Januar vom Raketenstartplatz Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida angesetzt. Um den ersten Test-Flug zum Mars gebührend zu beginnen, soll das Infotainment-System des Tesla-Roadsters während des Starts David Bowies Song Space Oddity abspielen.

Auf ihrem Flug soll die Falcon Heavy den Tesla-Roadster in eine Mars-Umlaufbahn bringen, sofern die Rakete soweit kommt und nicht schon beim Start explodiert, wie es bei früheren Raketentests schon so oft der Fall war. Wenn alles gut läuft, wird der Tesla dann in einer Mars-Umlaufbahn verbleiben und dort für die nächsten paar Milliarden Jahre seine Kreise ziehen.

SpaceX auf Erfolgskurs

SpaceX hat nach einigen Problemen in der Anfangsphase mittlerweile die Erfolgsspur erreicht. Zu Explosionen bei Starts der SpaceX-Raketen kommt es deutlich seltener und das Unternehmen konnte bereits den 13. erfolgreichen Versorgungsflug zur ISS vermelden. Inzwischen gilt das Unternehmen mit einem geschätzten Wert von 21 Milliarden Dollar als eines der wertvollsten außerbörslichen Unternehmen. Mit wiederverwertbaren Raketen und ambitionierten Plänen wie Reisen zum Mond und zum Mars sorgt SpaceX in der über lange Zeit durch Staatsunternehmen beherrschten Branche für reichlich frischen Wind.


Elon Musk, Spacex, Rakete, Falcon 9, Landung Elon Musk, Spacex, Rakete, Falcon 9, Landung SpaceX
2017-12-24T13:27:00+01:00
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden