Trojaner für Googles Android verschickt teure SMS

Viren & Trojaner Die Sicherheitsexperten aus dem Hause Kaspersky haben einen ersten Trojaner für Googles mobiles Betriebssystem Android entdeckt. Trojan-SMS.AndroidOS.FakePlayer.a, so die offizielle Bezeichnung, verschickt teure SMS, an denen die Schöpfer verdienen. Der Trojaner tarnt sich als harmloser Mediaplayer und kommt als 13 Kilobyte große APK-Datei daher. Dabei handelt es sich um das Standard-Format, in dem Android-Apps vorliegen. Ohne Zutun des Smartphone-Besitzers verschickt er SMS-Nachrichten an teure Premium-Rufnummern. Das Geld dafür geht an die Schöpfer des Schädlings.

Der Trojaner verbreitet sich ausschließlich mit Hilfe sozialer Maßnahmen. Er wird unbedarften Android-Besitzern als Mediaplayer schmackhaft gemacht. Da die Software nicht im Android Market angeboten wird, muss man die Datei manuell auf das Smartphone kopieren. Zum Ausführen muss man zudem noch einen Sicherheitsmechanismus von Android deaktivieren, der vor Nicht-Market-Apps schützen soll.

Von einem wirklichen Sicherheitsproblem kann in diesem Fall also nicht gesprochen werden. Die im Android Market angebotenen Apps werden von Google vor der Veröffentlichung auf evtl. enthaltene Malware überprüft. Dennoch scheint es ausreichend viele Android-Nutzer zu geben, die auf den Trick mit dem Fake-Mediaplayer hereinfallen. Kaspersky konnte den Trojaner bereits mehrfach ausmachen.

Experten gehen davon aus, dass es in Zukunft verstärkt Schädlinge für Android geben wird, da sich das mobile Betriebssystem großer Beliebtheit erfreut und damit auf einer Vielzahl von Endgeräten eingesetzt wird. Auch Windows ist aus diesem Grund ein beliebtes Ziel für Kriminelle.

Kaspersky rät Android-Nutzern, bei der Installation von Apps darauf zu achten, welche Berechtigungen diese einfordern. Bei jeder Installation wird übersichtlich aufgelistet, auf welche Komponenten des Smartphones die Anwendung zugreifen darf. Der Dialog sollte immer sorgfältig studiert werden, bevor er bestätigt wird.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren58
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr -47%: Philips Sonicare FlexCare Schallzahnbürste inkl. 2. Handstück
-47%: Philips Sonicare FlexCare Schallzahnbürste inkl. 2. Handstück
Original Amazon-Preis
137,99
Im Preisvergleich ab
129,90
Blitzangebot-Preis
99,99
Ersparnis zu Amazon 28% oder 38

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden