Hacker

WannaCry-Held Marcus Hutchins wieder aus Hausarrest entlassen

Lücke, Ransomware, Erpressung, WannaCry, erpressungstrojaner Marcus Hutchins, der Entwickler, der sich als Held in der Krise rund um die Ransomware WannaCry entpuppt hat, ist nach den Vorwürfen gegen ihn wieder auf freiem Fuß. Nach über elf Wochen in Untersuchungshaft und Hausarrest darf sich der Brite nun bis zu seinem Prozess ...

Firmenchef Eugene Kaspersky: Vorwürfe sind anhaltende Medienattacke

Kaspersky, Sicherheitsexperten, Jewgeni Kaspersky In den vergangenen Wochen gab es eine ganze Reihe an Vorwürfen gegen den russischen Antiviren-Software-Anbieter Kaspersky. Dessen Chef und Gründer Eugene Kaspersky hat sich nun zu den anhaltenden Berichten geäußert und diese als "Medienattacke" bezeichnet.
  • Hacker|
  • 13.10. 12:23 Uhr|
  • 5 Kommentare

Nächster Hack lässt Daten des US-Militärs in großem Stil abfließen

Usa, Militär, Armee Geheime Daten des US-Militärs gehen über diverse Partner verloren. Nicht nur bei Attacken auf die Südkoreaner, sondern nun auch durch schlecht abgesicherte Systeme bei einem australischen Rüstungsunternehmen. Und auch bei diesem wurde der unbefugte Zugriff lange nicht ...
  • Hacker|
  • 11.10. 15:49 Uhr|
  • 8 Kommentare

Nordkorea hat Militär des Südens gehackt und 235 GB geklaut

Filesharing, The Pirate Bay, Peer-to-Peer, Nordkorea, tpb Der digitale Schlagabtausch zwischen Nordkorea auf der einen und Südkorea und den USA auf der anderen Seite ist kein besonders neues Phänomen. Das zeigen nun Berichte über frühere Hacking-Erfolge der nordkoreanischen Seite, die bislang verschwiegen wurden.

Geheimdienst: Kaspersky war für Russen wie "Google für sensible Infos"

Logo, Kaspersky, Sicherheitsexperten Der Fall Kaspersky zieht immer weitere Kreise, der russische Antiviren-Hersteller soll ein Einfallstor für staatliche Hacker aus seiner Heimat gewesen sein. Für das Software-Unternehmen wird es immer schwieriger, die entsprechenden Vorwürfe zu dementieren, denn ...
  • Hacker|
  • 07.10. 11:32 Uhr|
  • 4 Kommentare

Datenleck: Kommentarsystem Disqus gesteht Zugriff auf alte Datenbank

Hack, Kommentarsystem, Kommentar, Disqus Der Kommentarservice Disqus hat einen Zugriff auf seine Datenbanken festgestellt und schnell reagiert. Nachdem man am 5. Oktober verdächtige Aktivitäten bemerkte, wurden Passwörter zurückgesetzt und eine Information über den Vorfall veröffentlicht.
  • Hacker|
  • 05.10. 15:38 Uhr|
  • 14 Kommentare

Russische Hacker kapern NATO-Smartphones - mit eigenen Funkzellen

Usa, Militär, Armee Eine ganze Reihe von Smartphones im Besitz von NATO-Soldaten sind in der letzten Zeit gehackt worden. Dahinter vermuten die Fachleute der beteiligten Militärs Angreifer aus Russland, die mit hoher Wahrscheinlichkeit einen staatlichen Hintergrund haben.

Cloudflare: DDoS wird man bald nur noch aus Geschichtsbuch kennen

Hacker, Angriff, Ddos, DERP Das Security-Unternehmen Cloudflare will dafür sorgen, dass DDoS-Attacken endgültig auf dem Müllhaufen der Geschichte landen. Jeder Kunde soll nun unabhängig davon, wie viel er zahlt, mit allen Ressourcen des Anti-DDoS-Spezialisten vor entsprechenden Angriffen ...
  • Hacker|
  • 22.09. 10:52 Uhr|
  • 3 Kommentare

SEC-Datenbank: Das Heiligtum der US-Wirtschaft wurde gehackt

Börse, Crash, Börsencrash Angreifer haben vor einiger Zeit Zugang zu einer der wohl lukrativsten Informationsquellen überhaupt erlangt: Sie verschafften sich Zugriff zu den internen Datenbanken der US-Börsenaufsicht SEC und konnten dies womöglich für sehr gewinnträchtige Aktiengeschäfte nutzen.
  • Hacker|
  • 19.09. 14:31 Uhr|
  • 2 Kommentare

Nach Datenklau: Wirtschaftsauskunft Equifax verheimlichte alten Angriff

Internet, Hacker, Laptop, Illegal Wie Ermittlungen nahelegen, hat der US-Finanzdienstleister Equifax nicht so ganz die Wahrheit über den Anfang des Monats bekannt gewordenen Hack seiner Datenbank gesagt. Die noch unbekannten Datendiebe hatten eine Sicherheitslücke in Apache Struts genutzt und waren so ...
  • Hacker|
  • 14.09. 17:31 Uhr|
  • 4 Kommentare

Anonymisierung: Leak zeigt BND-Angriff auf das Tor-Netzwerk

Netzwerk, Tor, Anonymität Wie die Plattform Netzpolitik.org berichtet, hatte der deutsche Bundesnachrichtendienst BND schon vor rund zehn Jahren das Anonymisierungs-Netzwerk Tor im Visier. Nun aufgetauchte Dokumente belegen die Aktivitäten gegen die viel genutzte Software.
  • Hacker|
  • 07.09. 12:19 Uhr|
  • 10 Kommentare

150-Euro-Beratung: Neue Betrugs-Masche mit falschen Windows-Popups

Telefon, Tisch, Anruf, Telefonat, Zettel Die Polizei in Hannover warnt derzeit vor einem Trick mit gefälschten Microsoft-Support-Meldungen. Dabei machen sich Unbekannte den Umstand zu Nutze, dass Meldungen über Erpressungs-Trojaner und damit die Angst vor diesen weit verbreitet sind.

WikiLeaks: "Ihr könnt uns nicht hacken" - OurMine: "Halt mein Bier"

Hacker, Hack, Wikileaks, Screenshot, Hacking, OurMine Die Hacker-Gruppe OurMine hat sich in letzter Zeit häufig mit Angriffen auf Branchengrößen wie HBO und PlayStation in der Öffentlichkeit präsentiert, vor allem Social Media-Konten geraten in deren Visier. Aktuell hat man sich hingegen die WikiLeaks-Webseite vorgenommen, ...
  • Hacker|
  • 28.08. 14:05 Uhr|
  • 4 Kommentare

Hacker teilen 30.000 Telnet-Zugänge zu IoT-Geräten

Hacker, Anonymous, Vereinigung, Guy Fawkes Maske Cyberkriminelle interessieren sich zunehmend auch für das Internet der Dinge und daran angeschlossene Geräte, wie eine jetzt veröffentlichte Lis­te von 30.000 Telnet-Zugängen zeigt. Sicherheitsforscher registrieren immer häufiger DDoS-Angriffe gegen populäre ...
  • Hacker|
  • 24.08. 13:42 Uhr|
  • 9 Kommentare

Titan: Google installiert eigene Wächter-Chips in seiner Infrastruktur

Google, Server, Datenzentrum Bei Google wird schon lange eigene Hardware entwickelt - darunter auch Chips. Ein solcher ist unter dem Namen "Titan" vorgestellt und für einen weitgehend neuen Zweck entwickelt worden: Er stellt einen eigenständigen Wächter für die Infrastruktur des Konzerns dar.

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials