Linux

  • 17.08.2010 10:56 Uhr|
  • 65 Kommentare

Ubuntu 10.10 erhält neues Multitouch-Framework

Das Software-Unternehmen Canonical, von dem die Linux-Distribution Ubuntu betreut wird, hat mit uTouch 1.0 eine Multitouch-Umgebung vorgestellt, die in das Betriebssystem integriert wird.
  • 28.06.2010 15:24 Uhr|
  • 11 Kommentare

Red Hat startet Konkurrenten für Windows Azure

Der Linux-Distributor Red Hat hat ein Konkurrenzprodukt zu Microsofts Cloud-Betriebssystem Windows Azure gestartet, "Red Hat Cloud Foundations" nennt sich das neue Angebot.
  • 24.06.2010 15:07 Uhr|
  • 33 Kommentare

Intel: Natives Android für x86-CPUs noch im Sommer

Der Halbleitergigant Intel will Entwicklern bald eine vollkommen native x86-Version von Google Android 2.2 "Froyo" zur Verfügung stellen. Das Unternehmen will so die Verwendung von Android auf Netbooks und Tablets fördern.
  • 21.06.2010 16:07 Uhr|
  • 29 Kommentare

Chrome OS: Dell führt Verhandlungen mit Google

Der Computer-Konzern Dell führt derzeit Verhandlungen mit dem Suchmaschinen-Konzern Google. Dessen neues Betriebssystem Chrome OS soll zukünftig auch auf den Notebooks des Herstellers eingesetzt werden.
  • 14.06.2010 09:31 Uhr|
  • 31 Kommentare

Doch keine spezielle Ubuntu-Version für Tablet-PCs

Der Sponsor der bekannten Linux-Distribution Ubuntu, Mark Shuttleworth, hat die Meldungen über eine spezielle Version des Betriebssystems für Tablet-PCs dementiert. Entsprechende Berichte seien Missverständnisse.
  • 10.06.2010 10:36 Uhr|
  • 19 Kommentare

Canonical entwickelt ein Ubuntu für Tablet-Systeme

Das Software-Unternehmen Canonical entwickelt derzeit eine spezielle Version des Linux-Betriebssystems Ubuntu für den Einsatz auf Tablet-Systemen. Das sagte ein Manager gegenüber dem US-Magazin 'InfoWorld'.
  • 02.06.2010 11:35 Uhr|
  • 46 Kommentare

Chrome OS kommt im Herbst mit "Millionen Apps"

Der Suchmaschinenbetreiber Google geht davon aus, sein Betriebssystem Chrome OS im späten Herbst in der finalen Version freigeben zu können. Das sagte Projektleiter Sundar Pichai auf der Branchenmesse Computex.
  • 14.05.2010 10:24 Uhr|
  • 17 Kommentare

Google: 65.000 Android-Geräte pro Tag verkauft

Täglich werden derzeit rund 65.000 Geräte verkauft, die auf dem Smartphone-Betriebssystem Android basieren. Das teilte der Suchmaschinenbetreiber Google, der das System entwickelte, mit.
  • 07.05.2010 13:09 Uhr|
  • 25 Kommentare

Canonical lizenziert den H.264-Codec für Ubuntu

Die Firma Canonical, unter deren Dach die Linux-Distributoin Ubuntu entwickelt wird, hat den Video-Codec H.264 für die Weitergabe mit dem Betriebssystem lizenziert.
  • 08.04.2010 19:00 Uhr|
  • 22 Kommentare

Ubuntu: Canonical will weiterhin auf Google setzen

Die Ubuntu-Entwickler von Canonical haben angekündigt, in Zukunft auf die Google-Suchmaschine setzen zu wollen. Entgegen den bisherigen Plänen wird folglich nicht Yahoo zur Standardsuchmaschine werden.
  • 24.03.2010 12:43 Uhr|
  • 90 Kommentare

Ubuntu bringt eigenen Online-Musik-Shop mit

Die bekannte Linux-Distribution Ubuntu wird ab Version 10.04 einen eigenen Online-Musik-Shop mitbringen. Der Ubuntu One Music Store kann bereits in der ersten erhältlichen Betaversion getestet werden. Dazu ist die Anwendung Rhythmbox erforderlich.
  • 09.03.2010 09:25 Uhr|
  • 11 Kommentare

Google: Android soll wieder in den Linux-Kernel

Der Open-Source-Code des mobilen Betriebssystems Android soll wieder in den Linux-Kernel aufgenommen werden. Laut dem Google-Manager Chris DiBona will der Suchmaschinenbetreiber enger mit den Kernel-Entwicklern zusammenarbeiten.
  • 08.03.2010 17:21 Uhr|
  • 32 Kommentare

Google Chrome OS kommt auch als Business-Edition

Der Suchmaschinenbetreiber Google plant eine spezielle Business-Version seines Linux-basierten Netbook-Betriebssystems Chrome OS. Diese soll im Jahr 2011 auf den Markt kommen.
  • 26.02.2010 07:32 Uhr|
  • 78 Kommentare

Studie: Linux-Kernel ist eine Milliarde Euro wert

Die spanische Universidad de Oviedo hat eine Studie durchgeführt, in deren Rahmen der Wert des Linux-Kernels ermittelt werden sollte. Die Forscher kamen zu dem Ergebnis, dass der im Juni aktuell gewesene Kernel 2.6.30 ziemlich genau 1,025 Milliarden wert ist.
  • 21.01.2010 16:36 Uhr|
  • 40 Kommentare

Neuseeland testet Linux-Ersatz für Desktop-Windows

In Neuseeland laufen in kürze Testprogramme an, die ausloten sollen, ob Linux von verschiedenen Regierungsorganisationen und der Post als Alternative zu Windows an Desktop-Arbeitsplätzen eingesetzt werden kann.

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials