Linux

  • 21.01.2010 16:36 Uhr|
  • 40 Kommentare

Neuseeland testet Linux-Ersatz für Desktop-Windows

In Neuseeland laufen in kürze Testprogramme an, die ausloten sollen, ob Linux von verschiedenen Regierungsorganisationen und der Post als Alternative zu Windows an Desktop-Arbeitsplätzen eingesetzt werden kann.
  • 14.01.2010 16:32 Uhr|
  • 57 Kommentare

Microsoft: Bald weniger Linux-Varianten für Handys

Geht es nach Robbie Bach, der bei Microsoft für die Unterhaltungs- und Mobil-Sparte zuständig ist, wird Linux im Kampf um Anteile am Markt für Handy-Betriebssysteme langfristig unterliegen, berichtet 'PCWorld'.
  • 12.01.2010 13:48 Uhr|
  • 77 Kommentare

Kuba Windows-frei: Staatsbetriebe führen Linux ein

Der südamerikanische Inselstaat Kuba will seine Pläne für den Wechsel auf Open-Source-Software mit aller Macht weiter voran treiben. Nach der Regierung und ihren Behörden, stellen nun auch die staatseigenen Betriebe auf Linux um.
  • 18.12.2009 13:44 Uhr|
  • 44 Kommentare

Ubuntu-Gründer gibt CEO-Posten bei Canonical ab

Mark Shuttleworth gibt seinen Posten als Chief Executive Officer (CEO) bei Canonical auf. Canonical ist das kommerziell arbeitende Unternehmen hinter der freien Linux-Distribution Ubuntu. An die Stelle von Shuttleworth tritt ab 1. Januar Jane Silber.
  • 10.12.2009 20:06 Uhr|
  • 144 Kommentare

Linux-Distributoren schließen Lücken im Kernel

Mehrere Linux-Distributoren haben damit begonnen, kritische Sicherheitslücken im 'Linux-Kernel' zu beseitigen. Eine der Schwachstellen ermöglichte beispielsweise Systemabstürze durch eine so genannte "Null-Pointer-Dereferenzierung.
  • 04.12.2009 17:31 Uhr|
  • 66 Kommentare

Linux-Kernel in der Version 2.6.32 erschienen

Nach einer drei Monate andauernden Entwicklungszeit hat Linus Torvalds die Version '2.6.32 des Linux-Kernels' veröffentlicht. Den Ankündigungen zufolge soll diese Ausführung des Kernels zahlreiche Verbesserungen bringen.
  • 08.11.2009 14:56 Uhr|
  • 34 Kommentare

KDE-Initiator mit Bundesverdienstkreuz geehrt

Matthias Ettrich, der Initiator der frei verfügbaren Benutzeroberfläche K Desktop Environment (KDE) wurde kürzlich in Berlin mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.
  • 16.10.2009 16:20 Uhr|
  • 262 Kommentare

Analyst: Desktop-Linux noch 5 Jahre hinter Windows

Geht es nach dem IT-Consulting-Unternehmen Ovum gibt es noch zahlreiche Inkonsistenzen zwischen den zahllosen Linux-Varianten, die einer weiteren Verbreitung des freien Betriebssystems im Wege stehen.
  • 23.09.2009 17:59 Uhr|
  • 18 Kommentare

IBM kündigt Software-Paket für Netbooks an

Der IT-Konzern IBM will Microsoft im Netbook-Bereich Konkurrenz machen. Das Unternehmen entwickelt derzeit ein eigenes Software-Paket für den Einsatz auf den Mini-Notebooks.
  • 22.09.2009 14:58 Uhr|
  • 73 Kommentare

Linux: IBM empfiehlt Guerilla-Taktik gegen Microsoft

Wenn die Linux-Community versucht, mit Microsoft um Marktanteile im Desktop-Bereich zu kämpfen, führt das in eine Sackgasse. Das sagte Bob Sutor, Leiter des Linux-Geschäfts bei IBM zu Eröffnung der LinuxCon.
  • 10.09.2009 18:03 Uhr|
  • 40 Kommentare

Linux Kernel 2.6.31 unterstützt USB 3.0

Nach drei Monaten Entwicklungszeit hat der Initiator des Linux-Kernels, Linus Torvalds, die Version 2.6.31 des Linux-Kernels veröffentlicht. Neben zahlreichen Optimierungen sind vor allen Dingen neue Treiber hinzugekommen.
  • 08.09.2009 16:30 Uhr|
  • 16 Kommentare

Open-Source-Gruppe kauft Microsoft-Patente auf

Ein Zusammenschluss von Firmen, die zu den Unterstützern der Open-Source-Szene gehören, will eine Reihe von Patenten aufkaufen, die unter anderem bereits Microsoft gehört haben. Insgesamt will das Open Invention Network (OIN) ein Paket von 22 Patenten übernehmen.
  • 04.09.2009 17:02 Uhr|
  • 88 Kommentare

Linux-Kernel: Aufnahme der Hyper-V-Treiber unsicher

Derzeit scheint es nicht gewährleistet zu sein, dass die von Microsoft zur Verfügung gestellten Hyper-V-Treiber in den Linux-Kernel Version 2.6.33 aufgenommen werden. Augenscheinlich gibt es einige Probleme mit der Kommunikation.
  • 14.08.2009 10:50 Uhr|
  • 60 Kommentare

Kritische Lücke im Linux-Kernel betrifft alle Versionen

Die Google-Sicherheitsspezialisten Tavis Ormandy und Julien Tiennes haben eine kritische Sicherheitslücke in allen gängigen Versionen des Linux-Kernels entdeckt. Betroffen sind die Ausgaben 2.4 und 2.6 seit 2001.
  • 13.08.2009 09:37 Uhr|
  • 94 Kommentare

Dell: Keine höhere Umtauschrate bei Linux-Netbooks

Beim Computerhersteller Dell sieht man entgegen der Behauptungen von Microsoft und anderen Anbietern keine Anzeichen für eine höhere Rücklaufrate bei Geräten, die statt Windows mit dem freien Betriebssystem Linux ausgeliefert werden.

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials