Microsoft: Auch Windows trägt wieder zu starken Ergebnissen bei

Microsoft hat glänzende Zahlen für das abgelaufene Quartal veröffentlicht: Der Umsatz wurde im Jahresvergleich um 19 Prozent deutlich gesteigert. Und auch der Gewinn ist kräftig gestiegen. Vor allem das schnell wachsende Cloud-Geschäft der ... mehr... Microsoft, Redmond, Campus, Headquarter Bildquelle: Getty Images / Microsoft Presse Microsoft, Redmond, Campus, Headquarter Microsoft, Redmond, Campus, Headquarter Getty Images / Microsoft Presse

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist klar, das waren bestimmt die Restverkäufe von Windows 7. Denn Windows 10 will man ja noch nicht mal geschenkt haben.
 
@eshloraque: Und das weißt du bitte woher? Ich nutze persönlich Windows 10 (aus unterschiedlichen Gründen) sehr gerne.

[Edit]
Es sei denn, du hast es ironisch gemeint, das hatte ich tatsächlich erst später erkannt. :D Sorry, mein hirn fährt gerade hoch.
 
@winman3000: Ich wills auch nicht geschenkt haben - für den Komfort von Win10 zahle ich gerne.
 
@eshloraque: Inwiefern kann Winfuture deinem Frust Abhilfe schaffen?
 
@eshloraque: Ich mag Windows 10. Wenn du es nicht magst: Pech! Es gibt ja noch Frickelnux für Leute wie dich :)
 
@Angelina Knaak: Frickelnux, das ist so süß.
 
Meine Lieblings Store's sind STEAM, uPlay, EA und Amazon, ab und an mal eBay.
Im Windows Store hab ich no nie was eingekauft seit ich Windows 10 hab...
 
@lalalala: Ich persönlich nutze den store auch nicht, mögen tue ich Windows 10 aber wie gesagt schon sehr gerne.
 
@lalalala: Man muss auch nicht kaufen, viele freie/kostenlose Anwendungen sind bereits in den Store gewandert.
 
@PakebuschR: Windows 1809 ist gut organisiert und hab keine Probs damit.
Mein vollbepacktes Windows 10 belegt jetzt genau so um die 25GB mit allen Treibern, SaveGames und RunTimes für alle GameClients. Alle GameClients speichern die Spiele auf ner Extra Festplatte ab.
Windows C: (SystemPlatte) beinhaltet keine Spieleverzeichnisse mit dem Vorteil, ein
25GB Partition-Image dauert nur so um die 10 bis 12 minuten -> Image Restore nur 8 minuten dann ist das Windows wieder drauf für den Fall, dass das System streikt und nicht mehr hochfährt.
Nachteil -> Microsoft Store Spiele werden auf C: gespeichert und das will ich nicht, weil
ein Partition-Image erstellen dann zu lang dauert...
 
@lalalala: Der Speicherort lässt sich doch in den Einstellungen ändern?! Sollte unter "System"->"Speicher"->"Speicherort für neuen Inhalt"->"Neue Apps werden gespeichert in" gehen.
 
@lalalala: Ich habe mir Polarr Pro ein Grafik-Programm gekauft. Es gibt immer wie überall Angebote. Die Software wurde von 69€ auf 19,99€ herunter gesetzt und ist ganz gut neben Photoshop am PC.

Tatsächlich habe ich mir sie aber für das Suface 6 geholt, weil Photoshop am Tablet nicht sonderlich toll zu bedienen ist.

Ich denke es gibt immer wieder Angebote und ich wüsste nicht weshalb man da nicht zugreifen sollte, nur weil es der Windows Store ist. Des Weiteren ist der PC eine Sache, ja, es gibt STEAM und andere Pattformen aber in dem Fall geht es um Software die sich auch am Tablet gut bedienen lässt.
 
Es gibt ja auch keine Alternative zu Windows 10, außer aus dem eigenen Haus. Hat das Google OS für den Desktop schon die 1%-Marke überschritten?
 
@wingen: Weltweit? Grad so http://gs.statcounter.com/os-market-share/desktop/worldwide/#monthly-201709-201809

Aber schwankt eher stark
 
Wenn das so weitergeht, überholt MS bald noch Amazon.com beim Börsenwert. Google hat man ja schon einige Wochen hinter sich gelassen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsoft Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot