Neue Windows 10 Mobile Build 10575 kommt "Anfang der Woche"

Windows Insider sollen aller Voraussicht nach möglichst früh zum Start der neuen Woche eine neue Testversion für Windows 10 Mobile erhalten. Das hat Insider-Chef Gabe Aul bei Twitter versprochen und sprach erst einmal von einem Release "wahrscheinlich Anfang nächster Woche".
Damit geht es jetzt - in relativer Nähe zum anvisierten Veröffentlichungstermin für das neue mobile Betriebssystem von Microsoft - Schlag auf Schlag. Im November soll Windows 10 Mobile fertig sein und an die Nutzer weltweit verteilt werden können. Es wäre langsam aber sicher Zeit für eine RTM-Version, also eine Build, die bereits als "Release To Manufacturing" so an die Anwender und Smartphone-Partner herausgehen könnte. RTM ist zwar als Modell überholt, aber sowohl die Windows Insider als auch die Experten erwarten den "Gold Status" der Entwicklerversionen als wichtiges Signal für die Marktreife.

Windows 10 Mobile Build 10572Windows 10 Mobile Build 10572Windows 10 Mobile Build 10572Windows 10 Mobile Build 10572
Windows 10 Mobile Build 10572Windows 10 Mobile Build 10572Windows 10 Mobile Build 10572Windows 10 Mobile Build 10572

Veröffentlichung am Dienstag?

Erst am 20. Oktober hatte Microsoft eine neue Build zum Testen im Windows Insider Fast Ring freigegeben. Build Nummer 10572 war jedoch nicht ohne Fehler und nicht ganz problemlos installierbar, ein Downgrade auf Windows Phone 8.1 war zum Installieren zwingend notwendig. Das hatte Microsoft aber vor der Veröffentlichung bereits angekündigt und zeitgleich ein zeitnahes Release einer weiteren Version versprochen. Wie es scheint, wird nun genau diese Build bereinigt, um einen Update-Fehler auszuschließen und die Windows Insider in den kommenden Tagen erreichen. Laut Plan sollte sie am Dienstag erscheinen, aber vielleicht ist Microsoft wieder einmal etwas früher dran als zunächst gedacht und drückt schon morgen auf den Freigabeknopf.

Mehr dazu: Windows 10 Mobile Build 10572 kommt Mitternacht, Downgrade notwendig

Windows Insider können sich nun auf eine neue Windows 10 Mobile Version freuen, die weniger Probleme bereitet. Das sollte dieses Mal sowohl für Nutzer der Fast-Ring-Option als auch für die Anwender gelten, die sich für den Slow Ring entschieden haben. Diese neue Build soll nach dem derzeitigen Informationsstand die Versionsnummer 10575 tragen. Die zuvor veröffentlichte Build 10572 war nur ein Zwischenschritt auf dem Weg zur für Dienstag erwarteten nächsten Build 10575.

Nachtrag: Die richtige, neue Buildnummer wird 10575 sein und nicht wie zuvor geschrieben Buildnummer 10576. Der Beitrag wurde entsprechend editiert, Danke für den Hinweis!
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Microsoft Lumia 550 im Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:00 Uhr Cudy 4G LTE Router SIM Karte, N300 Wlan Router, 300 Mbit/s Wlan, SIM-Kartensteckplatz für jeden Betreiber FDD und TDD, Ddns, Pptp/L2TP VPN, LT400Cudy 4G LTE Router SIM Karte, N300 Wlan Router, 300 Mbit/s Wlan, SIM-Kartensteckplatz für jeden Betreiber FDD und TDD, Ddns, Pptp/L2TP VPN, LT400
Original Amazon-Preis
59,90
Im Preisvergleich ab
47,90
Blitzangebot-Preis
46,66
Ersparnis zu Amazon 22% oder 13,24
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!