Sony öffnet Playstation 2 für unabhängige Entwickler

Sony Konsolen Der japanische Elektronikkonzern Sony hat seine Spielekonsole Playstation 2 für Entwickler freigegeben. Zukünftig kann ohne Zustimmung des Herstellers Software für das Gerät veröffentlicht werden. Bisher mussten Anbieter ihre Spiele für die Konsole von Sony zertifizieren lassen. Das Auftreten als offizieller Playstation 2-Entwickler setzte außerdem die Abführung von Lizenzgebühren an den Konzern voraus. Dies ist nun ebenfalls nicht mehr notwendig.

Ausgaben fallen für Spieleentwickler jetzt nur noch an, wenn eine spezielle Spielekonsole mit integrierten Test- und Debugging-Funktionen benötigt wird. Wie Sony mitteilte, könne diese in Einzelfällen aber auch als Leihgabe bereitgestellt werden.

Der Schritt könnte den Markt für Playstation 2-Games noch einmal beleben. Zwar ist das Nachfolgemodell bereits seit einiger Zeit verfügbar, trotzdem befinden sich noch zahlreiche Modelle dieser Spielekonsole im Einsatz. Immerhin verkaufte sich das Gerät seit seiner Markteinführung über 130 Millionen Mal.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!