Google kauft DoubleClick für 3,1 Milliarden US-Dollar

Wirtschaft & Firmen Der Suchmaschinenbetreiber Google hat gestern kurz nach Börsenschluss verkündet, dass DoubleClick, einer der größten Anbieter von Online-Werbung, für 3,1 Milliarden US-Dollar gekauft wurde. Dabei handelt es sich um die bisher größte Übernahme von Google. Das Unternehmen DoubleClick wurde vor zwei Jahren von den Firmen Hellman & Friedman sowie JMI Equity für 1,1 Milliarden US-Dollar von der Börse genommen. Jetzt konnten sie das wertvolle Unternehmen stark gewinnbringend weiterverkaufen. Auch Microsoft war an DoubleClick interessiert, verlor allerdings die Bieterschlacht gegen Google.

Derzeit arbeiten rund 1200 Mitarbeiter bei DoubleClick. Das Unternehmen soll vorerst als unabhängige Tochterfirma weitergeführt werden. Wie die Zukunft beider Unternehmen aussieht, steht bisher noch nicht fest. Sobald die wettbewerbsrechtlichen Prüfungen abgeschlossen sind, kann Google im Laufe des Jahres die Übernahme komplett machen.
2007-04-14T12:56:40+02:00
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren58
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Googles Aktienkurs in Euro

Alphabet Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:20 Uhr 118 Keys Deutsch Gaming Tastatur Beleuchtet KingTop Gaming Keyboard 7 Farbige LED Hintergrundbeleuchtungen 8 Tasten Programmierbar118 Keys Deutsch Gaming Tastatur Beleuchtet KingTop Gaming Keyboard 7 Farbige LED Hintergrundbeleuchtungen 8 Tasten Programmierbar
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
24,64
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,35

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden