GTA-Film: Projekt mit Eminem und Top-Gun-Regisseur scheiterte

Vor einigen Jahren hätte es fast einen Film gegeben, der auf der äußerst erfolgreichen Spieleserie Grand Theft Auto basieren sollte. Der Film, in dem unter anderem der US-Rapper Eminem eine Rolle spielen sollte, wurde aber von Rockstar Games verhindert. Kirk Ewing, Veteran der Spieleindustrie und gut mit den Gründern von Rockstar Games befreundet, erklärte laut Eurogamer in einem Podcast, dass ein Produzent aus Los Angeles vor vielen Jahren fünf Millionen Dollar anbot, um die Rechte an einer GTA-Verfilmung zu erwerben.


Konkret gab es das Angebot, nachdem Rockstar mit GTA 3 im Jahr 2001 erneut einen Welterfolg gelandet hatte. Als das Angebot im Raum stand, lehnte das Spielestudio jedoch ab, weil man sich gegen die Idee einer Verfilmung von GTA entschieden hatte. Der Hauptgrund war offenbar, dass die Entwickler schon damals erkannten, welches riesige Potenzial GTA hatte, was ein Film ihrer Meinung nach nie erreichen würde.

Ambitionierte Pläne

Das Filmprojekt war aber offenbar durchaus ambitioniert. Es war vorgesehen, dass Eminem eine Rolle übernehmen sollte, wobei unklar ist, welchen Part er innegehabt hätte. Außerdem sollte Tony Scott als Regisseur an Bord kommen, der zuvor unter anderem mit "Top Gun" einen der größten Kinohits der Achtzigerjahre gedreht hatte.

Grand Theft Auto hat sich seit der Veröffentlichung des ersten Teils im Jahr 1997 zu einer der beliebtesten Spieleserien überhaupt entwickelt. Mittlerweile ist daraus ein Open World Action-Spiel geworden, das auch mit dem letzten Teil GTA V noch immer äußerst erfolgreich ist. Vor einigen Monaten gelangten nach einem Hacker-Angriff umfangreiche Aufnahmen aus frühen Versionen von GTA 6 an die Öffentlichkeit, die die großen Hoffnungen auf den sechsten Hauptteil der Serie erneut befeuerten.

Siehe auch:

Gaming, Spiele, Games, Shooter, Grand Theft Auto, Vice City, GTA 3, GTA III, San Andreas Gaming, Spiele, Games, Shooter, Grand Theft Auto, Vice City, GTA 3, GTA III, San Andreas Rockstar Games / Kotaku
Diese Nachricht empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!