Riesiger GTA 6-Leak: 90 Gameplay-Videos aus Test-Build aufgetaucht

Ein Unbekannter hat dutzende Videos veröffentlicht, die aus der Entwicklungsphase von GTA 6 stammen sollen. Das Material soll von Test-Builds herrühren und passt zu allen Gerüchten, die wir bisher vom neuen Grand Theft Auto gehört haben.
Spiele, Rockstar Games, Grand Theft Auto, Gta, GTA 6, Grand Theft Auto 6, Take Two
Miami Morning Star
Veröffentlicht hat ein bisher noch unbekannter Hacker, der sich bei GTAForums Teapotuberhacker nennt, 90 kurze Videos in einer Zip-Datei (via PC Gamer).

Teapotuberhacker hatte seinen Account bei GTAForums extra für die Veröffentlichung des GTA 6-Materials eröffnet. Neben der Veröffentlichung der Zip-Datei machte er auch gleich noch eine Ankündigung für einen weiteren Leak. Er schrieb: "Hier sind 90 Aufnahmen/Clips von GTA 6. Es ist möglich, dass ich bald mehr Daten durchsickern lasse, GTA 5- und 6-Quellcode und Assets, GTA 6 Testing Build."

GTA 6 Leak: Video Schnellrestaurant

Zweifel an der Echtheit

Die Clips findet man mittlerweile auf YouTube, Twitter und vielen anderen Plattformen. Sie zeigen typische GTA-Sequenzen, wie Raubüberfälle und Schießereien, aber auch vollständig vertonte Unterhaltungen und viele neue Details.

Falls diese Videos echt sind - und bisher gibt eine rege Diskussion über die Authentizität - scheinen sie frühere Gerüchte über das Spiel zu bestätigen. Zum Beispiel werden ein männlicher und ein weiblicher Protagonist und ein Schauplatz in Vice City gezeigt.

GTA 6 Leak: Video Nachtclub

Die Quelle der Videos ist noch unbestätigt. Es gibt laut PC Gamer Hinweise darauf, dass der Leak aus einem Hack stammt, oder von einem ehemaligen Mitarbeiter weitergegeben wurde. Teapotuberhacker behauptet, dass seine Daten direkt aus Rockstars internen Slack-Gruppen heruntergeladen wurden. Wie er daran gekommen ist, hat er aber bisher nicht verraten. Zu dem Leak gehören auch Aufzeichnungen von Debug-Elementen, die Tools aus der Entwicklung von Red Dead Redemption 2 ähneln.

Entwickler Rockstar und Publisher Take-Two haben sich noch nicht zu der Vorab-Veröffentlichung geäußert. Ob sie das noch machen werden, ist fraglich.

Vielen Dank für die Übermittlung dieses News-Tipps!

Siehe auch:
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!