Virtuelle Entwicklerplätze: Microsoft Dev Box startet öffentliche Beta

Microsoft hat zur Entwicklerkonferenz Build in diesem Jahr einen maßgeschneiderten Virtualisierungsdienst für Entwickler namens Microsoft Dev Box vorgestellt. Der Dienst baut auf Azure Virtual Desktop auf und soll Entwicklern neue Möglichkeiten für ihre Projekte bieten. Jetzt startet die Dev Box in die öffentliche Testphase. Seit der Build 2022 hatte Microsoft dabei schon ersten Interessierten über ein Einladungssystem den Zugang gewährt, jetzt fällt diese Beschränkung weg.

Der Vorteil der Dev Box liegt vor allem darin, dass Entwickler vorkonfigurierte Umgebungen nutzen können, um Code zu schreiben, ohne sich um die dahinterliegende Architektur kümmern zu müssen.

Microsoft stellt mit Dev Box virtuelle Entwicklerarbeitsplätze bereit

Workstation in der Cloud

Die Idee hinter Dev Box ist es, in der Cloud gehostete, entwicklungs-bereite Workstations anzubieten, die sowohl schnell startklar als auch von überall einfach zugänglich sind. Die Workstations lassen sich außerdem in Azure Deployment Environments, Intune und Endpoint Manager integrieren, sodass Entwickler mit bestehenden Projektvorlagen im Handumdrehen loslegen können.

Der Zugriff auf Dev Box kann über Azure Active Directory (AAD) gesteuert werden. Es können verschiedene virtuelle Maschinen für die diversen Anwendungsfälle eingerichtet werden. Diese beginnen bei 4 vCPUs und 16 GB RAM und gehen bis zu 32 vCPUs und 128 GB RAM. Die Auswahl dürfte später auch wichtig werden für die Abrechnungen, dazu wurde aber bisher noch wenig verraten. Aktuell ist die Dev Box in der Betaphase in den ersten 15 Stunden zum Ausprobieren kostenlos, Voraussetzung ist allerdings ein Azure-Abonnement. Weitere Informationen zu dem Angebot hat Microsoft auf einer Sonderseite für die Ankündigung der Dev Box zusammengetragen.

Mit der Dev Box erweitert Microsoft sein Angebot für Entwickler über den Azure Virtual Desktop-Service. Wann dieser Service schließlich final freigegeben werden soll, wurde noch nicht angekündigt.

Microsoft Build 2022 News, Videos und mehr in unserem Special Weitere interessante Neuheiten der Microsoft Build 2022: Microsoft, Microsoft Corporation, Microsoft Logo Microsoft, Microsoft Corporation, Microsoft Logo
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:35 Uhr P5+ Halterung Wandhalterung Ständer, eine Platzsparende Lösung für Smart Home Lautsprecher, Speaker Zubehör Halterung mit Kabelanordnung, Keine Unordentlichen Drähte (White)P5+ Halterung Wandhalterung Ständer, eine Platzsparende Lösung für Smart Home Lautsprecher, Speaker Zubehör Halterung mit Kabelanordnung, Keine Unordentlichen Drähte (White)
Original Amazon-Preis
8,89
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,36
Ersparnis zu Amazon 17% oder 1,53

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!