Jetzt wird teurer, was man kaum kaufen kann: Nvidia hebt Preise an

Die Lage auf dem Markt für Grafikkarten bleibt weiter sehr an­ge­spannt, Nvidia passt jetzt den Preis seiner RTX-3000er-Gra­fik­kar­ten der "Founders Edition" teilweise deutlich nach oben an. Das betrifft von Geforce RTX 3090 bis RTX 3060 Ti fast alle Modelle.

Nvidia passt die Preise der RTX-3000er-Serie deutlich nach oben an

Eine Grafikkarte zu bekommen, die nicht deutlich über der Preisempfehlung liegt, ist aktuell reine Glückssache. Der Markt ist seit Jahren durch den Boom um Kryptowährungen ausgetrocknet, die Chipkrise und weitere Probleme in der Lieferkette verschärfen die Lage zusätzlich. Jetzt hat Nvidia laut Bericht von PC Welt angekündigt, dass fast alle Modelle der "Founders Edition" eine höhere Preisempfehlung erhalten. Die entsprechenden Anpassungen wurde auch schon im Online-Store des Unternehmens vorgenommen. Nvidia GeForce RTX 3060 TiRTX FE: Höhere Preise für viele Modelle - die es eh nicht zu kaufen gibt Die neuen Preisempfehlungen für die "Founders Edition" RTX-3000er-Serie:
  • RTX 3060 Ti FE: Von 419 Euro auf 439 (+20 Euro)
  • RTX 3070 FE: Von 519 Euro auf 549 Euro (+30 Euro)
  • RTX 3070 Ti FE: Von 619 Euro auf 649 Euro (+30 Euro)
  • RTX 3080 FE: Von 719 Euro statt 759 Euro (+40 Euro)
  • RTX 3080 Ti FE: Von 1199 Euro auf 1269 Euro (+70 Euro)
  • RTX 3090 FE: Von 1549 Euro auf 1649 Euro (+100 Euro)

Laut PC-Welt hat sich Nvidia in einem kurzen Statement zu den Gründen für die Anpassung geäußert. Demnach werde die Preisempfehlung auf Basis des US-Dollars errechnet und unterliege deshalb in anderen Märkten "Wechselkursschwankungen". "Dies hat in einigen Ländern zu einer kleinen Anpassung geführt. Bitte überprüfen Sie Ihre lokale Produktseite für die aktuellsten Preise inklusive regionaler EU-Steuern", zitiert PC-Welt das Unternehmen.

Nvidia stellt außerdem klar, dass das kürzlich vorgestellte Einsteiger-Modell RTX 3050 vorerst nicht von der Anhebung betroffen ist und zum Launch am 27. Januar wie angekündigt mit einer Preisempfehlung von 279 Euro in den Markt startet.

Sorgen Preiserhöhungen oft für Unmut, dürfte sich die Aufregung im aktuellen Fall aber deutlich in Grenzen halten. Die aufgelisteten Karten sind auch im Online-Shop von Nvidia ausnahmslos mit "Derzeit nicht verfügbar" gekennzeichnet. Der Ärger der Kunden wird sich also auf absehbare Zeit wohl weiter auf die Engpässe konzentrieren.

Siehe auch: Nvidia, Grafikkarte, Nvidia Geforce, GeForce RTX, Nvidia GeForce RTX 3060, Nvidia Geforce RTX, Nvidia GeForce RTX 3080, Nvidia GeForce RTX 3090, RTX 30, nVidia Geforce RTX 30 Series, GeForce RTX 30 Serie Nvidia, Grafikkarte, Nvidia Geforce, GeForce RTX, Nvidia GeForce RTX 3060, Nvidia Geforce RTX, Nvidia GeForce RTX 3080, Nvidia GeForce RTX 3090, RTX 30, nVidia Geforce RTX 30 Series, GeForce RTX 30 Serie
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:35 Uhr Mehrfachsteckdose mit 8 USB-Anschlüssen, 8 SteckdoseMehrfachsteckdose mit 8 USB-Anschlüssen, 8 Steckdose
Original Amazon-Preis
28,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
24,64
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,35

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!