WarnerMedia bestätigt die Rückkehr zur Kino-Exklusivität für 2022

Die Pandemie hat WarnerMedia dazu veranlasst, 2021 alle Kinofilme auf dem Streaming-Portal HBO Max zu starten - parallel zum Kino. Nächstes Jahr bekommt das Kino aber wieder den Vorzug, wie Jason Kilar bestä­tigte. Der CEO sprach auch darüber, wie das Experiment bisher läuft. Es gibt viele, die im Streaming die Zukunft sehen, und zwar nicht nur als primäres Medium für Serien, sondern auch Filme. Die Corona-Pandemie hat diese Entwicklung beschleunigt und sogar weiter geführt als die größten Streaming-Verfechter gedacht je gedacht haben. Das lag natürlich daran, dass die meisten Kinos auf der Welt geschlossen waren und sind. Den wohl radikalsten Schritt machte Warner Bros., denn das bekannte Filmstudio beschloss, 2021 alle Filme auf HBO Max und dem Kino gleichzeitig zu starten.

Warner hat vor kurzem allerdings angekündigt, dass man nächstes Jahr wieder zum tradi­ti­o­nellen Modus zurückkehren wird und Filme wieder im Kino debütieren werden. Warner­Media-CEO Jason Kilar hat das nun bestätigt und sprach mit Recode darüber, wie sich der (Zwangs-)Verzichts auf Kino-Exklusivität bisher gelohnt hat.


Godzilla vs. Kong ist ein Hit, auch im Kino

Demnach hat Godzilla vs. Kong am ersten Wochenende Einnahmen von rund 50 Millionen Dollar schreiben können. Das ist durchaus beachtlich, denn Kinos sind mitnichten uneingeschränkt wieder offen - und parallel dazu war der Monster-Blockbuster auch auf HBO Max zu sehen. Das Ziel, Abonnenten auf HBO Max zu halten, habe WarnerMedia laut Kilar erreicht.

Der Start war aber holprig, wie der CEO zugibt: "Zweifelsohne war es Anfang Dezember letzten Jahres holprig." Im Nachhinein hätte man die Hollywood-Community besser ins Boot holen müssen. "Wenn ich die Chance hätte, es noch einmal zu tun, denke ich, dass wir uns ein paar Tage mehr Zeit genommen hätten, um zu sehen, ob wir noch mehr Gespräche führen können, als wir sie führen konnten." Streaming, HBO, Streamingdienst, HBO Max, WarnerMedia Streaming, HBO, Streamingdienst, HBO Max, WarnerMedia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:09 Uhr 70M Laser Entfernungsmesser, MiLeseey Lasermessgerät mit Verbessertem Elektronischer Winkelsensor, ±2mm Genauigkeit, Pythagoras, Fläche und Volumen, hintergrundbeleuchtetes 2-ZollLCD, Batterie enthalten70M Laser Entfernungsmesser, MiLeseey Lasermessgerät mit Verbessertem Elektronischer Winkelsensor, ±2mm Genauigkeit, Pythagoras, Fläche und Volumen, hintergrundbeleuchtetes 2-ZollLCD, Batterie enthalten
Original Amazon-Preis
32,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
28,04
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,95

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!