@POTUS auf Null: Biden muss Trumps Twitter-Gefolge nicht mitnehmen

Usa, trump, Donald Trump, US-Präsident, Präsident, Weißes Haus, Versus, US-Wahl, Joe Biden, US-Wahlen, US-Wahlen 2020, USA 2020, Donald Trump vs Joe Biden, Trump vs Biden, Donald vs. Joe, Biden vs Trump Usa, trump, Donald Trump, US-Präsident, Präsident, Weißes Haus, Versus, US-Wahl, Joe Biden, US-Wahlen, US-Wahlen 2020, USA 2020, Donald Trump vs Joe Biden, Trump vs Biden, Donald vs. Joe, Biden vs Trump
Der designierte US-Präsident Joe Biden muss sich zumindest keine Gedanken darüber machen, wie er so manchen unerwünschten Anhänger seines Amtsvorgängers auf Twitter los wird. Er bekommt am 20. Januar einen jungfräulichen Account übergeben. Die beiden Accounts @POTUS und @WhiteHouse werden der neuen Regierung auf Nullstellung an die Hand gegeben. Sie werden weder über Follower noch Inhalte verfügen. Das teilte Rob Flaherty, der Digital-Verantwortliche des Biden-Teams mit. Dies deutet darauf hin, dass ein solcher Schritt mit Twitter bewusst ausgehandelt worden ist und nicht vom Plattform-Betreiber selbst kommt - auch wenn man das offiziell nicht zugibt.

Als Donald Trump im Jahr 2017 die Accounts übernahm, wurden ihm diese mit dem kompletten Follower-Bestand Barack Obamas übergeben. Genauer gesagt: Twitter duplizierte den Account und übergab der neuen Regierung ein Konto mit allen Followern, aber ohne die Tweets des Vorgängers. Der Obama-Account wurde zu Dokumentationszwecken auf dem Stand des Ausscheidens aus dem Amt archiviert.

Einmal ohne Trolle bitte

Gleiches wird auch mit dem derzeit noch aktiven @POTUS-Account (President Of The United States) geschehen. Bei der neuen Version gibt es diesmal aber eben keine Follower. Das dürfte den Hintergrund haben, dass in der Trump-Anhängerschaft auch eine nicht zu vernachlässigende Zahl rechter Trolle aktiv ist. Das Biden-Team hofft nun wahrscheinlich, dass es sich zumindest einen Teil von diesen vom Hals halten kann, wenn es einen entsprechenden Bruch gibt.

Laut Twitter werden die bisherigen Follower allerdings am 20. Januar eine Mitteilung erhalten, dass der Account, dem sie bisher folgten, archiviert wird und keine neuen Inhalte mehr liefert. Auch soll es einen Verweis auf das neue User-Konto geben. @POTUS hat aktuell rund 33 Millionen Follower, @WhiteHouse 26 Millionen. Die gleiche Prozedur soll es übrigens bei @FLOTUS (First Lady Of The Unites States) und @PressSec (dem Presse-Account des Präsidenten-Teams) geben.

Siehe auch:


Usa, trump, Donald Trump, US-Präsident, Präsident, Weißes Haus, Versus, US-Wahl, Joe Biden, US-Wahlen, US-Wahlen 2020, USA 2020, Donald Trump vs Joe Biden, Trump vs Biden, Donald vs. Joe, Biden vs Trump Usa, trump, Donald Trump, US-Präsident, Präsident, Weißes Haus, Versus, US-Wahl, Joe Biden, US-Wahlen, US-Wahlen 2020, USA 2020, Donald Trump vs Joe Biden, Trump vs Biden, Donald vs. Joe, Biden vs Trump
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitter Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebte Twitter Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Drahtloser Kopfhörer mit Hybrid Aktiver Geräuschunterdrückung Bluetooth 5.0, Srhythm NC75 Pro Over-Ear mit CVC8.0-Mikrofon, Schnellladung, Hi-Fi, 40+ Std. SpielzeitDrahtloser Kopfhörer mit Hybrid Aktiver Geräuschunterdrückung Bluetooth 5.0, Srhythm NC75 Pro Over-Ear mit CVC8.0-Mikrofon, Schnellladung, Hi-Fi, 40+ Std. Spielzeit
Original Amazon-Preis
60,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
42,49
Ersparnis zu Amazon 30% oder 18,50

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!