Nächstes Opfer der Digitalisierung: Der Ikea-Katalog ist Geschichte

Beim Möbel-Riesen Ikea geht jetzt ebenfalls eine Ära zu Ende: Über 70 Jahre hinweg erschien regelmäßig der Katalog über die gesamte Produkt­palette - doch das ist nun vorbei und die Publikation wird eingestellt. Vorbei also die Zeit, in der einmal jährlich das Druckerzeugnis über die jeweils aktuellen Waren informierte, die in den Möbelhäusern erworben werden können. Dies ist natürlich der fortschreitenden Digitalisierung geschuldet. Von der Entscheidung des Unternehmens ist allerdings nicht nur der Print-Katalog betroffen. Auch eine digitale Ausgabe werde es zukünftig nicht mehr geben, hieß es.

Von Seiten Ikeas hieß es, dass man sich darüber bewusst ist, dass man hier nicht nur eine rationale, sondern auch eine emotionsgeladene Entscheidung getroffen hat. Doch die sich immer weiter verändernden Gewohnheiten bei der Mediennutzung machten diesen Schritt letztlich notwendig. Immerhin würden die Verbraucher zunehmend ohnehin keine Jahresplanung bei den Produkten mehr erwarten, sie informieren sich vielmehr tagesaktuell im Netz.

Corona-Ansturm gab den Ausschlag

Der erste Ikea-Katalog erschien im Jahr 1951 noch ausschließlich in schwedischer Sprache. Der Höhepunkt der dann folgenden Entwicklung ist noch gar nicht zu lang her: 2016 erreichte man mit 200 Millionen gedruckten Exemplaren in 32 Sprachen die Höchstmarke. Seit dem Jahr 2000 gibt es parallel jeweils auch eine digitale Version des Kataloges.

Unterdessen kletterte in der letzten Zeit der Zugriff auf die Online-Angebote rasant - insbesondere auch angetrieben von der Corona-Pandemie. Als Millionen Menschen kurzfristig mit der Umgestaltung ihrer Wohnungen begannen, um Homeoffice und den Schulbesuch per Videokonferenz angenehmer zu gestalten, verzeichnete Ikea einen Ansturm in seinem Online-Shop. Im August lagen die Abrufzahlen hier beispielsweise 45 Prozent über dem Vorjahreswert. 4 Milliarden Besucher wurden in dem Monat gezählt - eine solche Menge ist über den Print-Katalog ohnehin nicht zu erreichen.

Siehe auch:


Logo, Ikea, möbel Logo, Ikea, möbel mastrminda/CC0
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 02:35 Uhr Tronsmart T6 Plus 40W Wireless Outdoor Bluetooth Lautsprecher 5.0 mit Tri-Bass-Effekten, 6600mAh Powerbank, TWS Stereo Sound, wasserdichtes IPX6, 15-Stunden Spielzeit, Sprachassistent und MikrofonTronsmart T6 Plus 40W Wireless Outdoor Bluetooth Lautsprecher 5.0 mit Tri-Bass-Effekten, 6600mAh Powerbank, TWS Stereo Sound, wasserdichtes IPX6, 15-Stunden Spielzeit, Sprachassistent und Mikrofon
Original Amazon-Preis
65,98
Im Preisvergleich ab
65,99
Blitzangebot-Preis
56,09
Ersparnis zu Amazon 15% oder 9,89

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!