Pixel 5: Nutzer klagen über Lücken zwischen Display und Rahmen

Smartphone, Google, Pixel, Google Pixel 5 Bildquelle: OnLeaks//Pricebaba
Die Google-Smartphones der Pixel-Reihe sind für den kalifornischen Kon­zern schon länger eine Achterbahnfahrt. Denn obwohl man sich Mühe gibt ein echtes Aushängeschild zu schaffen, kommt es doch immer wieder zu Pannen. Und auch beim Pixel 5 läuft nicht alles rund. Bereits bei der Einführung des aktuellen Google-Topmodells lief es alle andere als nach Plan, der Suchmaschinenriese musste die Vorstellung des Pixel 5 - teilweise aufgrund der Coronakrise - immer wieder und letztlich um mehrere Monate verschieben. Ende September war es dann endlich soweit, Google stellte nicht nur das Pixel 4a 5G, sondern auch das Pixel 5 endlich vor.

Bereits wenig später wurde bekannt, dass auch der Hersteller selbst wohl nicht besonders optimistisch ist und auch von eher geringen Stückzahlen ausgeht, die man verkaufen kann. Das ist auch der Grund, warum es eher schwer ist, ein Pixel 5 zu bekommen - Google hat nur geringe Stückzahlen produzieren lassen. Google Pixel 5Die Lücke ist in diesem Bild eines Nutzers gut zu sehen

Montagsgeräte oder Designfehler?

Doch einige jener, die ein Pixel 5 ergattern konnten, klagen über ein Problem: Denn wie Android Police berichtet, besteht zwischen dem Plastik-Bumper des Bildschirms und dem Metallrahmen eine Lücke, diese soll vor allem im Bereich der Frontkamera auftreten bzw. besonders gut sichtbar sein.

Google Pixel 5Google Pixel 5Google Pixel 5Google Pixel 5
Google Pixel 5Google Pixel 5Google Pixel 5Google Pixel 5

Die Berichte über diesen Defekt bzw. Mangel sind derzeit noch nicht zahlreich und auch nicht einheitlich, was sicherlich noch an der geringen Menge ausgelieferter Geräte liegt. Doch Android Police merkt an, dass diese Berichte immer häufiger auftauchen und deshalb zu befürchten ist, dass das ein größeres Problem ist.

Sollte das mehr als nur einige Montagsgeräte betreffen, dann hat Google ein ziemliches Problem: Denn die Hardware-Lücke ist nicht nur unschön, sondern macht auch aller Wahrscheinlichkeit nach den Schutz gegen Wasser zunichte. Denn an sich hat das Pixel 5 eine IP68-Zertifizierung, kann also problemlos eine Zeit lang im Wasser versenkt werden - aber nur dann, wenn das Gerät einwandfrei ist. Smartphone, Pixel, Renderbild, Google Pixel 5, Pixel 5 Smartphone, Pixel, Renderbild, Google Pixel 5, Pixel 5 OnLeaks//Pricebaba
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden