Kinder haben Rechte: YouTube drohen jetzt Milliarden-Forderungen

Youtube, YouTuber, Youtube Videos, High Dynamic Range Bildquelle: Youtube
Der Internet-Konzern Alphabet muss mit einer Klage mit Geld­forde­run­gen in Milliarden-Höhe rechnen. Auslöser dessen ist die anhaltende Ver­arbeitung von Nutzerdaten Minderjähriger durch die Tochter YouTube, die eigentlich einem besonderen Schutz unterliegen. Eingereicht wurde die Klage in Großbritannien durch den Datenschutz-Aktivisten Duncan McCann, der von der Bürgerrechtsgruppe Foxglove unterstützt wird. Aus ihrer Sicht hat YouTube systematisch die britischen und europäischen Datenschutz-Gesetze missachtet und Nutzerdaten von Kindern gesammelt und ausgewertet, ohne die Zustimmung der Eltern eingeholt zu haben.

Bei dem Unternehmen zieht man sich laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg auf die Position zurück, dass YouTube nicht für Nutzer unter 13 Jahren geschaffen wurde. Für Kinder stünde mit YouTube Kids auch eine eigene App zur Verfügung, die besser auf die besonderen Anforderungen an die Geschäftsbeziehungen und Datenverarbeitungs-Probleme eingeht.

Forderungen summieren sich auf

Allerdings ist dieses Angebot aus Sicht der Akti­visten eher ein Feigen­blatt. Es ist dem­nach völ­lig unrea­listisch anzu­nehmen, dass eine Alters-Klausel in den Nutzungs­bestim­mungen und eine alter­native App Kinder davon abhal­ten würden, in großem Stil auf die all­gemeine YouTube-Platt­form zuzu­greifen. Aus Sicht der Kläger hätte Alpha­bet eben auch bei dieser dafür sorgen müssen, dass umsich­tiger mit den Daten der Nutzer und vor allem auch der Kinder umge­gangen wird. Darauf wurde aber wohl bewusst ver­zichtet, weil dies das Geschäfts­modell der Platt­form zu stark ein­schränken würde.

Wenn die Klage Erfolg hat, könnten auf den Konzern Ausgleichs-Ansprüche von 100 bis 540 Euro pro Kind zukommen. Da von den 5 Millionen Kindern unter 13 Jahren, die in Großbritannien leben, sicherlich sehr viele auch auf YouTube zugreifen, kann sich die Forderungen schnell bis in den Milliarden-Bereich hochschrauben.

Siehe auch:
Youtube, YouTuber, Youtube Videos, High Dynamic Range Youtube, YouTuber, Youtube Videos, High Dynamic Range Youtube
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture auf YouTube

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:25 Uhr Blackview A80 Pro SmartphoneBlackview A80 Pro Smartphone
Original Amazon-Preis
119,99
Im Preisvergleich ab
95,99
Blitzangebot-Preis
101,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 18

Tipp einsenden