Your Phone: App lässt sich bald mit mehr als einem Smartphone koppeln

Your Phone, Mirroring, Phone Screen, Windows 10 Build 18356 Bildquelle: Microsoft
Microsoft testet aktuell neue interessante Funktionen für die Your Phone-App unter Windows 10. Anwender sollen damit noch mehr Möglichkeiten zur Hand bekommen, direkt vom eigenen Windows-PC aus mit einem Android-Smartphone der Wahl zu interagieren.

Unterstützung für mehr als ein Gerät kommt

Eine willkommene Neuerung für die hierzulande als "Ihr Smartphone" bekannte App dürfte für viele Nutzer sein, dass darüber schon bald mehrere Mobiltelefone mit einem Windows 10-Rechner verknüpft werden können. Dazu muss lediglich unter den Einstellungen der App auf "weiteres Gerät hinzufügen" geklickt und den darauffolgenden Anweisungen gefolgt werden, wie Microsoft auf Twitter angibt. Einige Windows-Insider können diese Funktion laut Microsoft bereits ausprobieren. Wer also beispielsweise ein Smartphone mit Android-Betriebssystem privat und eines beruflich nutzt, kann dann mit beiden über die Windows 10-App interagieren.

Die zweite nennenswerte Neuerung für "Ihr Smartphone" ist ein erweiterter Zugriff der App auf die Fotobibliothek des Mobilgeräts. So implementiert Microsoft gemäß des Twitter-Accounts der italienischen Newsseite Aggiornamenti Lumia gerade die Möglichkeit, Fotos vom PC aus auf dem Smartphone nicht nur zu betrachten, sondern einzelne Exemplare bei Bedarf auch zu löschen. Analog zur erstgenannten Neuerung steht allerdings auch dieses Feature derzeit nicht allen Nutzern von Windows 10 zur Verfügung. Der Redmonder Softwarekonzern feilt mit Hilfe der Insider-Community noch weiter daran.

Engeres Zusammenspiel zwischen Windows 10 und Smartphones

Wie diese Entwicklungen zeigen, arbeitet Microsoft konstant an der Verbesserung von "Ihr Smartphone" für Windows 10. Zuletzt wurde die App offiziell um das Feature erweitert, die Musikwiedergabe auf dem Smartphone zu steuern. Außerdem zeigt das Programm inzwischen beispielsweise den Akkustand und die Funksignalstärke des verknüpften Geräts an.

Das Fernziel Microsofts für "Ihr Smartphone" dürfte sehr wahrscheinlich sein, eine ähnlich enge und nützliche Verzahnung zwischen Mobilgerät und Windows 10-PC zu erreichen, wie sie Apple zwischen iPhones und Macs anbietet. Aufgrund der Tatsache, dass es das Windows-Team mit ungleich vielfältiger Hardware zu tun hat und zudem die Android-Plattform nicht selbst kontrolliert, ist das jedoch ein sehr ambitioniertes Ziel.

Siehe auch:
Your Phone, Mirroring, Phone Screen, Windows 10 Build 18356 Your Phone, Mirroring, Phone Screen, Windows 10 Build 18356 Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!