Office: Die Webversion bekommt ab sofort eine neue Oberfläche

Microsoft, Office, Office 365, Microsoft Office, Office.com Bildquelle: Aggiornamenti Lumia
Microsoft ist immer noch dabei, seine nicht mehr ganz so neue Design­spra­che umzusetzen. Windows 10 und andere Apps wurden bereits an­ge­passt, nun ist die Web-Version von Office dran. Das Ganze ist aber we­niger ein Redesign als ein Refresh, neu ist vor allem die Navigation. Microsoft hat laut Aggiornamenti Lumia diese Woche begonnen (via Thurrott), die neue Web-Oberfläche von Office an Geschäftskunden zu verteilen. Die erwähnte Einbindung von Fluent ist keine komplette Umstellung, sondern betrifft einige wenige Elemente, die eingebaut werden. Das betrifft derzeit kommerzielle Kunden von Microsoft 365, wann Privat- und Familienkunden an der Reihe sind, ist derzeit nicht klar.

Das neue Interface stellt aktuelle, angepinnte und geteilte Dokumente in den Vordergrund. Die auffälligste Neuerung betrifft die Navigation, denn die Verknüpfungen zu den einzelnen Bestandteilen der Office-Suite wandert von der horizontalen und nicht gerade platzsparenden Topnavigation zu einer vertikalen seitlichen Lösung.
Office.comDie neue Sidebar... Office.com...und die 'Plus'-Funktionalität

Die Sidebar ist die größte Neuerung

Die seitliche Navigation ist deutlich kompakter und ordnet alle relevanten Symbole untereinander an. Ganz oben befindet sich die (selbsterklärende) "Home"-Verknüpfung, darunter ist das Plus-Symbol, mit dem man auf die Schnelle neue Dateien erstellen kann. Beim Plus poppt derzeit bzw. bisher ein Fenster auf, in der überarbeiteten Lösung klappt seitlich eine Spalte auf, mit der man Dokumente, Tabellen, Präsentationen, Notizbücher und ähnliches starten kann.

Darunter sind in der neuen Sidebar dann die einzelnen Bereiche für Word, Excel, PowerPoint, Outlook und Co., darüber erreicht man eine detailliertere Ansicht für jedes einzelne Anwendungsgebiet.

Die Homepage selbst hat bisher lediglich die zuletzt geöffneten Dateien angezeigt, nun bzw. künftig kann man dort auch OneDrive-Ordner und SharePoint-Links finden. Das ist für die Consumer-Version natürlich nicht notwendig, entsprechend wird man sehen, ob Microsoft hier stattdessen etwas anderes umsetzt oder das einfach weglässt. Microsoft, Office, Office 365, Microsoft Office, Office.com Microsoft, Office, Office 365, Microsoft Office, Office.com Aggiornamenti Lumia
Mehr zum Thema: Office
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:44 Uhr blackview BV9700 Pro Smartphoneblackview BV9700 Pro Smartphone
Original Amazon-Preis
299,99
Im Preisvergleich ab
257,29
Blitzangebot-Preis
254,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 45

Tipp einsenden