Volkswagen baut zweites Werk komplett auf Elektromobilität um

Elektromobilität, Elektroauto, E-Auto, Vw, volkswagen, Volkswagen ID, ID.4 Bildquelle: VW
Der Automobilkonzern Volkswagen wird jetzt damit beginnen, ein weiteres seiner Werke auf die Produktion von Elektroautos umzustellen. Mit einer Investition von rund einer Milliarde Euro baut VW die Fabrik in Emden auf die Technologie um. "Wir wandeln Emden zu einer der modernsten Fabriken unserer Industrie und entwickeln den Standort zu einem weiteren Leuchtturmprojekt für E-Mobilität", erklärte Volkswagen-Produktionsvorstand Andreas Tostmann gegenüber dem Handelsblatt. Aktuell steht in dem Werk noch die Produktion des VW Passat und dessen Ableger Arteon im Mittelpunkt. Rund 9000 Mitarbeiter sind in der Niederlassung beschäftigt.

Bereits vor zwei Jahren hatte Volkswagen die Umrüstung des Werkes in Zwickau auf die Elektromobilität begonnen. Dort soll zukünftig der zentrale Standort für die Herstellung des ID.3 angesiedelt sein. Auch damals investierte VW eine Milliarde Euro in den Umbau. Der Konzern will in den kommenden Jahren aber zu einem der führenden Hersteller im Bereich der Elektromobilität werden und dafür reicht dann ein spezialisiertes Werk nicht aus.


Fließender Übergang

Der Übergang in Emden soll relativ fließend erfolgen. Anfangs will VW die Elektroautos hier noch neben der Passat-Familie bauen, später werden in Emden dann ausschließlich Elektroautos vom Band laufen. Der Schwerpunkt wird dabei auf dem ID.4 liegen, mit dem Volkswagen die SUV-Fans mit in die Elektromobilität einbeziehen will. Mit diesem verknüpft das Unternehmen größere Hoffnungen als mit der Elektro-Variante des Klassikers Golf.

Laut Tostmann ist allerdings damit zu rechnen, dass die genannte Übergangsphase mehrere Jahre andauern wird. Das dürfte natürlich auch davon abhängen, wie schnell sich die Elektrifizierung des Straßenverkehrs überhaupt weiterentwickelt. VW wird durch den Umbau in Emden dann aber in der Lage sein, recht flexibel auf eine mehr oder weniger schnell wachsende Nachfrage zu reagieren.

Siehe auch:


Elektromobilität, Elektroauto, Vw, volkswagen, Volkswagen ID, ID.4 Elektromobilität, Elektroauto, Vw, volkswagen, Volkswagen ID, ID.4 VW
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren81
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Terramaster Typ-C 2 Bay 5 Bay Raid Gehäuse Externe Raid Festplattenhäuse (Diskless)Terramaster Typ-C 2 Bay 5 Bay Raid Gehäuse Externe Raid Festplattenhäuse (Diskless)
Original Amazon-Preis
159,99
Im Preisvergleich ab
159,99
Blitzangebot-Preis
135,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 24

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden