Nearby Share: Googles AirDrop-Konkurrent geht in die Android-Beta

Smartphone, Betriebssystem, Google, Android, Huawei, Logo, Android Q Bildquelle: Mobilesyrup
Nach diversen Leaks schickt Google seinen Apple AirDrop-Konkurrenten "Nearby Share" in eine offizielle Beta-Phase. Damit dürfte die kommende Funktion zum Teilen von Dateien zwischen Android-Smartphones in nä­he­rer Umgebung kurz vor der Fertigstellung stehen. Die Übertragung von Fotos, Videos und vielen weiteren Dateiformaten soll für Android-Nutzer dank des Nearby Share-Feature zukünftig deutlich vereinfacht werden. Obwohl die Funktion in der Gerüchteküche bereits diskutiert wurde, bestätigt Google erst jetzt deren Ex­is­tenz und gibt bekannt, dass man eine erste Beta über die eigenen Play Services ausrollt. Gegenüber den Kollegen von Android Police ließ der Konzern zudem verlauten, das Nearby Sharing für Smartphones ab dem Android 6.0-Betriebssystem bereitzustellen und auch andere Platt­for­men zu unterstützen. Google Nearby ShareGoogle Nearby Share in Aktion: Empfangen, Teilen und Versenden

Funktion könnte auch für Windows, Mac und Linux erscheinen

Neben dem eigenen Android und Chrome OS könnte Google die Nearby Share-Funktion über den Chrome-Browser auch auf Windows-, Mac- und Linux-Systeme bringen. Das zumindest geht aus ersten Hinweisen hervor, welche im Juni unter anderem im Chromium Gerrit-Projekt aufgetaucht sind. Offiziell bekennt sich Google jedoch bisher nur zu einer nativen Integration des neuen Features innerhalb des Android-Kosmos. Die Funktionsweise des Nearby Sharings ist denkbar einfach und vergleichbar mit dem unter Apple iOS verfügbaren AirDrop.

Ist Nearby Share aktiviert, können Nutzer an beinahe jeder Stelle des Android-Be­triebs­sys­tems die bekannte Teilen-Funktion nutzen, die bisher lediglich eine Übertragung via Mes­sen­ger, E-Mail und diversen Apps (z.B. Slack, Dis­cord, Google Drive etc.) ermöglicht hat. Das darin integrierte Nearby Sharing sucht dann nach nahegelegenen Smartphones, die das Feature ebenfalls nutzen. Eine Da­ten­über­tra­gung kommt nur dann zustande, wenn beide Nutzer dieser explizit zustimmen. Die un­auf­ge­for­der­te Übermittlung von Fotos, Videos, URLs und Co. scheint somit nicht möglich zu sein.

Offen bleibt, wann Google die Funktion aus der Beta entlässt und wie lange ein Rollout der fertigen Version in Anspruch nehmen wird. Auch andere Hersteller arbeiten an ihren eigenen Nearby-Share-Lösungen. Samsung Galaxy-Nutzer können auf ein Feature namens "Quick Share" zurückgreifen und das Update auf Huawei EMUI 10.1 (Android 10) bringt das so genannte "Huawei Share" mit.

Siehe auch: Betriebssystem, Google, Android, Android Q Betriebssystem, Google, Android, Android Q Mobilesyrup
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Beboncool PS4 Controller Ladestation, PS4 Ladestation Controller Ladegerät Ständer mit LED Anzeige & Micro USB Kabel Zubehörsets für Sony Playstation 4, PS4 Slim, PS4 Pro Wireless ControllerBeboncool PS4 Controller Ladestation, PS4 Ladestation Controller Ladegerät Ständer mit LED Anzeige & Micro USB Kabel Zubehörsets für Sony Playstation 4, PS4 Slim, PS4 Pro Wireless Controller
Original Amazon-Preis
15,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,49
Ersparnis zu Amazon 28% oder 4,49

Tipp einsenden