Microsoft sucht Hilfe, will Windows 10 Suche & Notifications verbessern

Microsoft, Windows 10, Test, Sprachassistent, Cortana, Suchergebnisse Bildquelle: Reddit/Fillduck
Microsoft hat mal wieder eine Stellenanzeige veröffentlicht, mit der man neue Entwickler sucht, die bei der Verbesserung von Windows 10 helfen sollen. In diesem Fall geht es darum, die Windows-Suche und das Be­nach­richtigungs-System schneller zu machen. Wie die Kollegen von Windows Central bemerkten, ist auf Microsofts Karriere-Portal seit kurzem eine Stellenausschreibung geschaltet, in der man einen Software Engineering Manager für ein Entwickler-Team sucht, welches daran arbeitet, einige grundlegende Funktionen von Windows 10 zu optimieren. Wie üblich ist natürlich zu bedenken, dass eine Stellenanzeige noch lange nicht bedeutet, dass wir bald schon Änderungen in fertigen Ausgaben des Betriebssystems sehen werden.

Such-Indizierung soll schneller werden

Zu den Hauptaufgaben des neuen Microsoft-Mitarbeiters gehört laut der Stellenanzeige die Verbesserung der Performance des Windows Indexer. Dabei handelt es sich um den Dienst, der die Grundlage der Windows-Suchfunktion bildet und dafür verantwortlich ist, alle auf dem jeweiligen System abgelegten Dateien schnell und zuverlässig zu erfassen. Das Ziel sei es, die Nutzer letztlich ihre Dateien und Informationen möglichst schnell finden zu lassen, heißt es in der Ausschreibung.

Darüber hinaus soll der Engineering-Manager auch mithelfen, die Zuverlässigkeit des Benachrichtigungssystems von Windows so zu verbessern, dass es genauso zuverlässig über neue Ereignisse informiert wie etwa ein Klingelton beim Handy. Gemeint sind damit wohl die bisher noch immer bestehenden Probleme mit einer stark verspäteten oder ganz ausfallenden Anzeige von neuen Notifications - ein Problem das selbst in den neuesten Versionen von Windows auftreten kann.

Die Arbeit des neuen Entwicklers soll neben Windows 10 in der klassischen Version auch für Windows 10X gedacht sein, wobei man sich beim Notification-System auch in Richtung Xbox und mobiler Geräte orientiert. Denkbar wäre, dass die Verbesserungen unter anderem dafür sorgen sollen, dass die Benachrichtigungen auch bei Produkten wie dem Surface Neo ohne Probleme arbeiten sollen.

Die Stellenausschreibung nennt als weitere Aufgaben auch den Support für die Cloud-Zwischenablage und Application-Sharing sowie weitere Arbeiten, die bei der Einführung der nächsten Major Releases von Windows 10X und Windows 10 helfen. Es bleibt zu hoffen, dass das Engagement des neuen Team-Mitglieds tatsächlich zur raschen Umsetzung der genannten Verbesserungen führt. Microsoft, Windows 10, Windows 8, Test, Suche, Sprachassistent, Cortana, Suchergebnisse Microsoft, Windows 10, Windows 8, Test, Suche, Sprachassistent, Cortana, Suchergebnisse Reddit/Fillduck
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:40 Uhr Bluetooth Headset 5.0, aptX HD 16 Hrs Talk Wasserdicht Kabellos Bluetooth Kopfhörer CVC8.0 Freisprech Funk Kopfhörer mit Mikrofon für iPhone Android Handys Kopfhörer Business/Office/FahrenBluetooth Headset 5.0, aptX HD 16 Hrs Talk Wasserdicht Kabellos Bluetooth Kopfhörer CVC8.0 Freisprech Funk Kopfhörer mit Mikrofon für iPhone Android Handys Kopfhörer Business/Office/Fahren
Original Amazon-Preis
36,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,83
Ersparnis zu Amazon 36% oder 13,16

Tipp einsenden