Neue Corona-App bringt Testergebnis aus Laboren direkt zum User

Wissenschaft, Virus, Labor, Wissenschaftler, Biologie Bildquelle: CC0
Die Ergebnisse von Covid-19-Tests sollen jetzt schneller und direkter bei den überprüften Personen ankommen können. Eine App, an die sich di­ver­se Labore angeschlossen haben, sorgt für eine Information, sobald Ergebnisse zur Verfügung stehen. Entwickelt wurde die Anwendung für Android und iOS von der Firma BS Software Development, die Deutsche Telekom stellt das Cloud-Backend zur Verfügung. Das Ziel besteht nicht nur darin, die Bürger schneller über die Ergebnisse zu informieren. Das neue System soll in den angeschlossenen Laboren auch den bürokratischen Aufwand bei der Benachrichtigung der getesteten Personen reduzieren.

"Die App ersetzt die zeitintensive telefonische Abfrage der Ergebnisse. Sie hilft damit sowohl Patienten als auch Ärzten und Gesundheitsämtern, die an der Belastungsgrenze und darüber hinaus arbeiten", erklärte Mark Düsener, Gesundheitschef der Deutschen Telekom. Patienten mit negativem Befund müssten nun nicht mehr anrufen, um nach ihrem Testergebnis zu fragen, sondern bekommen lediglich die kurze Mitteilung auf ihr Smartphone.

Labore entlasten

Bundesweit werden aktuell täglich mehrere zehntausend Tests durchgeführt. Rund 5000 Proben analysiert man allein im Labor Dr. Wisplinghoff in Köln. Dieses ist bereits an die App angebunden, hinzu kommen rund zehn weitere Einrichtungen. "Wir bieten das Verfahren allen Laboren in Deutschland kostenlos an und hoffen, dass sich viele anschließen, um den Kampf gegen das Coronavirus zu unterstützen", so Jürgen Bucher, Chef der BS Software Development.

Die Verbindung zum Labor bekommt der Nutzer über seine Zweitausfertigung des Auftragsetiketts, das man nach der Abgabe einer Probe erhält. Der darauf sichtbare Barcode kann mit der App eingescannt werden. Auf der anderen Seite hinterlegt das Labor das Testergebnis anonymisiert in der Telekom Healthcare Cloud und erst bei einer Abfrage mit dem gleichen Code erfolgt eine Datenübermittlung.

Siehe auch:


Wissenschaft, Virus, Labor, Wissenschaftler, Biologie Wissenschaft, Virus, Labor, Wissenschaftler, Biologie CC0
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden