Krisenprofiteur Digitalisierung: Corona schafft, was unmöglich schien

Server, Datenzentrum, Hosting Bildquelle: SAP
Die Digitalisierung in Deutschland ist viel diskutiert und noch viel öfter nicht konsequent umgesetzt. Doch die Corona-Krise könnte in der Um­set­zung von digitalen Abläufen das schaffen, was Jahre zwischen Be­schlüs­sen und Beteuerungen nicht erreichen konnten.

In Krisenzeiten sind Dinge möglich, die unmöglich schienen

Die Corona-Krise zwingt viele Bereiche der Gesellschaft und Wirtschaft in kürzester Zeit zur Neuausrichtung vieler Abläufe. Wo möglich, sind Arbeitgeber angesichts der Notlage jetzt sehr schnell dabei, Home-Office-Infrastrukturen aufzubauen - und Arbeitnehmer stellen sich die Frage, warum die Umsetzung solcher Arbeitsmethoden vorher oft als unmöglich dargestellt wurde. Der Branchenverband Bitkom ist sich sicher, dass die Corona-Krise für Deutschland auch in Sachen Digitalisierung wie ein wichtiger Weckruf wirken kann. Infografik: Deutschland geht ins Home-OfficeDeutschland geht ins Home-Office "Die Corona-Krise hat uns die Bedeutung digitaler Technologien für Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft sehr klar vor Augen geführt. Die Krise ist ein Weckruf, die Digitalisierung nun massiv voranzutreiben", so Bitkom-Präsident Achim Berg laut Finanznachrichten. "Wir haben uns in der Vergangenheit zu viel Zeit bei der Digitalisierung gelassen. Das Motto des 'Weiter so' gilt nicht mehr. Jetzt heißt es, digitale Infrastruktur aufzubauen, Geschäfts­prozesse umfassend zu digitalisieren und neue, digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln."

Konkurrenz wegen Digitalisierung voraus

Immer mehr Unternehmen müssten angesichts der Krise jetzt auch eingestehen, dass eine früh­zeitige Umsetzung von Digi­tali­sie­rungs-Mög­lich­keiten klare Vorteile mit sich bringt. So geben 48 Prozent der Unter­nehmen an, dass Wett­bewerber aus derselben Branche, die kon­sequenter bei der Umsetzung der Digi­tali­sie­rung waren, ihnen jetzt voraus seien. "Digi­tali­sierung ent­wickelt sich expo­nentiell", so Berg. "Je länger man bei der Digi­tali­sierung zögert, umso schwieriger wird es, den Vorsprung der anderen aufzuholen."

Für Berg gilt es jetzt, eine Lehre aus der Corona-Krise zu ziehen. Stark digitalisierte Unternehmen und die Digitalwirtschaft dürfen nicht nur als optionaler Wachstumsmotor verstanden werden. "In Krisenzeiten sind sie weniger anfällig, sie stabilisieren die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt", so Berg.

Coronavirus-Special Alle WinFuture-Meldungen zu Covid-19 Server, Datenzentrum, Hosting, Server Rack Server, Datenzentrum, Hosting, Server Rack SAP
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr USB Typ C Kabel, Aviwis [4Pack 0.3M 1M 2M 3M] 3A Nylon USB C Ladekabel und Datenkabel Typ C Schnellladekabel für Samsung Galaxy S10/S9/S8+/A50, Huawei P20/P10/Mate 20, Google Pixel, Sony Xperia XZUSB Typ C Kabel, Aviwis [4Pack 0.3M 1M 2M 3M] 3A Nylon USB C Ladekabel und Datenkabel Typ C Schnellladekabel für Samsung Galaxy S10/S9/S8+/A50, Huawei P20/P10/Mate 20, Google Pixel, Sony Xperia XZ
Original Amazon-Preis
7,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
5,77
Ersparnis zu Amazon 28% oder 2,22

Tipp einsenden