Langsame Systeme: Ärgerlicher Bug im jüngsten Windows 10-Updates

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update
In den vergangenen Tagen berichteten wir über verschiedene Probleme, die vorrangig mit den Patches für die zwei jüngsten Windows 10-Versionen 1903 und 1909 aufgetaucht waren. Jetzt taucht ein weiteres Problem auf. Dabei, so berichte es das News-Magazin Windows Latest, stellen Nutzer fest, dass ihre Systeme viel langsamer reagieren als zuvor. Berichte über nur zögerlich reagierende PC und stark verlangsamte Prozesse gibt es dabei in Verbindung mit den jüngsten drei Updates, die Microsoft für Windows 10 1903 und 1909 veröffentlicht hatte, also für KB4535996, KB4540673 und KB4551762.


Alle Updates betroffen?

Es gibt Meldungen von Nutzern aller drei Updates, die berichten, dass ihre PC langsamer als gewöhnlich starten. Microsoft hat sich dabei zu der Problematik mit den immer wieder auf­tauch­enden Bugs in den Builds noch nicht geäußert. Daher gehen die Nutzer in den diversen Foren selbst auf die Suche nach dem Schuldigen. Das könnten Treiber-Probleme oder ein Fehler in Ver­bind­ung mit Drittanbieter-Software sein, also im Grunde In­kompatibilitäts­fehler.

Das Windows 10-Update KB4535996 ist bereits seit Ende Februar verfügbar und zeigte bereits die beschriebenen Probleme. Microsoft schickte zum Patchday im März dann eine weitere Aktualisierung hinterher und dann zeitnah noch eine Sicherheits-Aktualisierung. Innerhalb dieser wenigen Tage wurden drei Update veröffentlicht. Entsprechend sind die neuen Versionen auch noch nicht bei jedem Nutzer (trotz Auto-Update) installiert worden zu sein. Häufig reagiert Microsoft erst, wenn problematische Updates schon weit verbreitet sind - einfach aus dem Umstand heraus, dass sich auch erst bei einer gewissen Installationsbasis genügend Feedback angesammelt hat, das von den Entwickler-Teams ausgewertet werden kann.

Deinstallieren (k)eine Option

Im Falle der aktuellen Fehler gibt es dazu ein Sicherheitsproblem. Wer von dem ver­lang­samten System betroffen ist, bekommt das laut Windows Latest nur in den Griff, wenn die letzten Updates wieder deinstalliert werden. In diesem Falle wäre der PC dann aber wieder ungeschützt gegen die zuletzt geschlossenen Schwachstellen.

Es bleibt also nichts anderes übrig, als sich entweder mit einem langsamen PC zu plagen oder ein Angriffsrisiko einzugehen.

Download Windows 10 Patch für das Mai-/November-Update Siehe auch:
Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:40 Uhr Srihome Überwachungskamera, WiFi innen, 1080P, Wlan, Dome-Kamera, Nachtsicht, Bewegungserkennung, Bidirektionales Audio für Haus/Baby/HaustiereSrihome Überwachungskamera, WiFi innen, 1080P, Wlan, Dome-Kamera, Nachtsicht, Bewegungserkennung, Bidirektionales Audio für Haus/Baby/Haustiere
Original Amazon-Preis
35,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
30,59
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,40

Tipp einsenden