Rare Nintendo PlayStation Super NES erzielt doch keinen Millionen-Preis

Konsole, Nintendo, Prototyp Bildquelle: Heritage Auctions
Ganz glücklich wird Terry Diebold über den Ausgang der viel beachteten Auktion eines Konsolen-Prototyps nicht sein: Am Ende gab es 360.000 Dollar für die äußerst rare "Nintendo PlayStation Super NES". Das be­richt­et die BBC von der Versteigerung bei Heritage Auctions. 57 Bieter hatten sich letztendlich auf 360.000 Dollar hochgesteigert. Der Verkaufspreis war zuvor als deutlich höher eingeschätzt worden. Dabei hatte auch der Besitzer Diebold einen höheren Auktionspreis erwartet und erst vor wenigen Monaten ein Kaufangebot in Höhe von 1,2 Millionen Dollar für die Konsole abgelehnt. Das Pokern ging nun für ihn nach hinten los. Im Vorfeld der Auktion waren die Gebote dabei schon in die Höhe geschnellt, es tat sich dann aber erstaunlich wenig. Experten hatten dabei zuvor bestätigt, dass man mit einem Preis, der die Millionen-Marke knacken wird, rechnet.

SNES Playstation: Konsolen-Prototyp von Sony & NintendoSNES Playstation: Konsolen-Prototyp von Sony & NintendoSNES Playstation: Konsolen-Prototyp von Sony & NintendoSNES Playstation: Konsolen-Prototyp von Sony & Nintendo
SNES Playstation: Konsolen-Prototyp von Sony & NintendoSNES Playstation: Konsolen-Prototyp von Sony & NintendoSNES Playstation: Konsolen-Prototyp von Sony & NintendoSNES Playstation: Konsolen-Prototyp von Sony & Nintendo

Diebold hatte bereits im Dezember angekündigt, einen, soweit bekannt ist, einzigartigen Prototypen einer Spielekonsole zu verkaufen, der in Zusammenarbeit zwischen Nintendo und Sony entstanden war, aber nie zur Produktionsreife gelangte.

Eine von 200 Konsolen

Der rare Prototyp des Joint-Ventures zwischen Sony und Nintendo heißt "Nintendo PlayStation Super NES" und sollte in den frühen 1990er-Jahren als Gemeinschaftsprojekt der beiden Unternehmen junge Leute begeistern. Es wurden rund 200 Prototypen hergestellt, bevor die Pläne - und die Geräte - eingestampft wurden. Ein Prototyp wurde vergessen oder von einen Sony-Manager "gerettet". Ganz genau weiß man nicht, wie die Nintendo PlayStation überlebte.

Schließlich kam Terry Diebold im Jahr 2009 an die Konsole, als er verschiedene Gegenstände des ehemaligen Sony-Managers aufkaufte. Es war aber nur ein glücklicher Zufall, der ihm nun immerhin einen satten Gewinn von rund 300.000 Dollar (das Auktionshaus nimmt natürlich auch einen Anteil) beschert hat.



25 Jahre Sony PlayStation Die Konsole, die alles verändert hat Konsole, Nintendo, Prototyp Konsole, Nintendo, Prototyp Heritage Auctions
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:50 Uhr Atoto [NEU] A6 Android Auto Navigation Stereo with 2X Bluetooth & Telefon Schnellladung - PRO 2DIN In Dash Unterhaltung Multimedia Radio,WiFi,Gestenbedienung, Unterstützung 256G SD &mehrAtoto [NEU] A6 Android Auto Navigation Stereo with 2X Bluetooth & Telefon Schnellladung - PRO 2DIN In Dash Unterhaltung Multimedia Radio,WiFi,Gestenbedienung, Unterstützung 256G SD &mehr
Original Amazon-Preis
259,00
Im Preisvergleich ab
289,00
Blitzangebot-Preis
220,15
Ersparnis zu Amazon 15% oder 38,85

Tipp einsenden