Q-Dir Download - Dateimanager mit vier Browser-Fenstern

Der Download von Q-Dir installiert eine vielseitige und kostenlose Alternative zum Windows Explorer, die den Umgang mit mehreren Verzeichnissen vereinfacht.

Zusätzlich zum Arbeiten mit bis zu vier unabhängigen Browser-Fenstern bringt Q-Dir 8.94 einige praktische Zusatzfunktionen wie Favoriten, eine Bildschirmlupe oder diverse Filter mit. Dabei kommt das Tool auch mit Datenträgern im Netzwerk und FTP-Servern zurecht.
Q-DirDer Dateimanager Q-Dir

Q-Dir Download & Installation

Q-Dir unterstützt Windows 10, Windows 8.1, Windows 8, Windows 7, Server 2012-2019, je­weils als 32-Bit- und 64-Bit-Version. Auf der Pro­jektseite erklärt der Entwickler, wie Q-Dir unter Windows 10 als vertrauenswürdige Anwendung hinzugefügt werden kann.

Q Dir - Dateimanager mit leichter Bedienung

Die deutschsprachige Benutzeroberfläche ist optisch weitestgehend an das Windows-Bord­mittel angelehnt, was eine Einarbeitung nahezu überflüssig macht. In Q-Dir können be­vor­zug­te Ordnerkombinationen als Favoriten gespeichert werden, auf die man so schnell Zugriff hat. Bis zu 64 Kombinationen können in einem Favoriten gespeichert werden, die sich als Tabs auf die vier Fenster verteilen.

Der größte Unterschied zum Windows Explorer besteht darin, dass Q-Dir vier Browser-Fens­ter gleichzeitig darstellt. Dies vereinfacht den Zugriff auf häufig benutzte Verzeichnisse und das Verschieben von Dateien und Ordnern. Für jedes Fenster kann die Ansicht individuell kon­fi­guriert werden. Beispielsweise blenden Sie in einem Fenster in der Detailansicht MP3-Tags ein und sehen in einem anderen Fenster Fotos als Vorschaubilder.

Wie im Windows Explorer kann mit Dateien und Ordnern via Drag-and-drop oder über die Zwi­schen­ab­la­ge mit den Standardbefehlen "Kopieren", "Ausschneiden" und "Einfügen" gearbeitet werden. Q-Dir unterstützt sowohl lokale Datenträger als auch Netzlaufwerke und kann auch mit externen Geräten wie USB-Sticks und Co. umgehen.

Q-Dir Portable nutzen

Mit an Bord sind außerdem unter anderem Funk­tio­nen wie Verzeichnisstruktur, An­sichts­ein­stel­lung­en, Druckfunktion, Bildschirmlupe, Markierungsfilter, Farbfilter, Spaltendetails, Bildervorschau, Assoziationsregeln oder FTP-Unterstützung. Auf der Herstellerseite steht auch eine separat erhältliche Portable-Version bereit, die aber ebenso im hier zum Download verfügbaren Setup enthalten ist.

Q-DirQ-DirQ-DirQ-Dir
Diesen Download empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Neues aus dem Software-Forum