Viele Verkäufe und Gewinn: Tesla hat erfolgreichen Endspurt hingelegt

tesla, Elon Musk, Tesla Motors, Elektroauto, Model 3, Tesla Model 3 Bildquelle: Tesla Motors
Der Elektroauto-Pionier Tesla hat überraschend gute Ergebnisse für das letzte Jahresviertel verkündet. Zum Jahreswechsel schrieb das Unterneh­men schwarze Zahlen, lieferte mehr Autos aus und steigt immer mehr im Wert. Im Jahresvergleich kletterte der Umsatz des Unternehmens um 2 Prozent auf 7,38 Milliarden Dollar. Dies klingt nicht nach einem steilen Wachstum - allerdings ist die längerfristige Steigerung deutlich zu sehen und die recht kleine Prozentzahl liegt vor allem an einem kurzfristigen Peak im Vorjahr. Wichtiger ist ohnehin, dass Tesla zum zweiten Mal in Folge schwarze Zahlen schrieb - 105 Millionen Dollar standen hier unter dem Strich. Mit den Kennzahlen lag man damit über den Erwartungen der Analysten.

Die Ergebnisse im operativen Geschäft sahen sogar noch besser aus. Dadurch konnte das Unternehmen seine Rücklagen für kommende Investitionen um eine weitere Milliarde Dollar auf nun 6,2 Milliarden Dollar aufstocken. Einer der größten Posten in der Ausgabenplanung ist dabei die neue Gigafactory im Speckgürtel Berlins, von der aus bereits im kommenden Jahr Fahrzeuge des neuen Model Y vor allem an Kunden in Europa ausgeliefert werden sollen.


Fahrzeuge - und die Energie

Im vierten Quartal konnte Tesla insgesamt 112.000 Fahrzeuge an die Kunden abgeben. Das ist ein neuer Rekord für das Unternehmen. Aber natürlich sollen es noch mehr werden. In den USA hatte man zuletzt zwar ein paar Probleme und die Absatzzahlen waren sogar leicht rückläufig - dafür funktioniert die Erschließung neuer Absatzmärkte ziemlich gut. So wird inzwischen die Hälfte der Model 3-PKW in Europa und China verkauft, nur ein Jahr zuvor spielte das Ausland hier faktisch keine Rolle.

Letztlich ist Tesla aber kein reiner Auto-Hersteller, der vor allem viele Fahrzeuge verkaufen will. Vielmehr geht es um Gesamtkonzepte rund um die E-Mobilität. Damit Hausbesitzer zu Hause ihre eigene Tankstelle betreiben können, bietet das Unternehmen auch gleich noch die nötigen Solaranlagen an. Im vierten Quartal lieferte man hier eine Photovoltaik-Kapazität von 54 Megawatt aus, das sind 26 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Siehe auch: Tesla: Kaufvertrag in Brandenburg ist unterzeichnet - trotz Kritik tesla, Elon Musk, Tesla Motors, Elektroauto, Model 3, Tesla Model 3 tesla, Elon Musk, Tesla Motors, Elektroauto, Model 3, Tesla Model 3 Tesla Motors
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:30 Uhr Smart LED Nachttischlampe, Hugoai dimmbare Tischlampe, Nachtlicht für Schlafzimmer,mit Farbtemperatur & RGB Farbwechsel und Wi-Fi Verbindung, kompatibel mit Alexa/Google Assistant und IftttSmart LED Nachttischlampe, Hugoai dimmbare Tischlampe, Nachtlicht für Schlafzimmer,mit Farbtemperatur & RGB Farbwechsel und Wi-Fi Verbindung, kompatibel mit Alexa/Google Assistant und Ifttt
Original Amazon-Preis
47,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
40,79
Ersparnis zu Amazon 15% oder 7,20

Tipp einsenden