Analogue Pocket: 2700 Gameboy-, Color- und Advanced-Spiele zocken

Handheld, GameBoy, Retrokonsole, Analogue Pocket Bildquelle: Analogue
Ein neues Projekt schickt sich an, gleich drei Gameboy-Generationen in einem Handheld spielbar zu machen - und noch mehr. Der Analogue Po­cket vereint Gameboy, Gameboy Color und Gameboy Advanced, al­ler­dings werden die alten Cartridges benötigt.

Die Neuauflage von Spielekonsolen-Klassikern ist voll im Trend

Sony, Nintendo und Sega haben in letzter Zeit kleine Retro-Versionen ihrer Konsolen-Klassiker veröffentlicht, die allesamt mit vorinstallierten Spielen ausgeliefert werden. Das Retro-Projekt Analogue Pocket knüpft an die Idee vom Spielspaß rund um alte Gaming-Klassiker an, setzt dabei aber auf einen etwas anderen Ansatz. Das Unternehmen Analogue will mit dem Pocket keinen Handheld mit Emulator anbieten, sondern liefert Besitzern alter Cartridges eine moderne Plattform, diese zu nutzen - vorinstallierte Spiele wird man hier also nicht vorfinden.
Analogue PocketAnalogue Pocket... Analogue Pocket...belebt alte Cartridges
Wie auf der offiziellen Produktseite des Pocket zu lesen ist, wird der Handheld ab Werk mit mehr als "2780 Game Boy, Game Boy Color & Game Boy Advance Game Cartridges" kompatibel sein. Dazu kommt die Möglichkeit, mit einem entsprechenden Adapter, der als Zubehör angeboten wird, auch Cartridges von weiteren Handheld-Klassikern wie Game Gear, Neo Geo Pocket Color und Atari Lynx zu nutzen. Mit "Nanoloop" ist außerdem eine vollwertige Audio-Workstation mit Synthesizer und Sequenzer integriert.

Analogue PocketAnalogue PocketAnalogue PocketAnalogue Pocket
Analogue PocketAnalogue PocketAnalogue PocketAnalogue Pocket

Pocket verfügt über einen 3,5 Zoll großen LTPS LCD, der mit seiner Auflösung von 1600 x 1440 Pixeln 615 ppi erreicht - das ist laut den Entwicklern "die zehnfache Auflösung des Original-Gameboys". Zur Kapazität des verbauten Lithium-Ionen-Akkus macht man noch keine Angaben, geladen wird per USB-C. Dazu kommt eine 3,5 mm Klinke und der originale Anschluss für Nintendos Link-Kabel.

Auch Spielen am TV

Analogue hat für den Pocket auch eine Dockingstation entwickelt, die es per HDMI möglich macht, alle Spiele auch auf den Fernseher zu bringen. Dazu finden sich im Dock zwei USB-Inputs für Kabel-Controller und Bluetooth für den kabellosen Betrieb von Eingabegeräten - der Entwickler verweist hier auf 8BitDo. Nach aktueller Planung wird Pocket 2020 verfügbar sein, genaue Angaben gibt es hier nicht. Mit einem Preis von 199 Dollar verlangt man von potenziellen Käufern aber auf jeden Fall einigen Enthusiasmus ab. Handheld, GameBoy, Retrokonsole, Analogue Pocket Handheld, GameBoy, Retrokonsole, Analogue Pocket Analogue
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:25 Uhr BONAOK Drahtloses Bluetooth-Karaoke-Mikrofon mit steuerbaren LED-Leuchten, Tragbarer Karaoke-Maschinenlautsprecher Geburtstagsfeier-Geschenk-Spielzeug für Android/iPhone/iPad/Sony/PCBONAOK Drahtloses Bluetooth-Karaoke-Mikrofon mit steuerbaren LED-Leuchten, Tragbarer Karaoke-Maschinenlautsprecher Geburtstagsfeier-Geschenk-Spielzeug für Android/iPhone/iPad/Sony/PC
Original Amazon-Preis
25,99
Im Preisvergleich ab
27,99
Blitzangebot-Preis
20,79
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,20
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden